Direkt zum Inhalt
Karin Wagner | Credit: Christopher Jörgler
Karin Wagner
Karin Wagner
Christopher Jörgler
Promotion

Wertvolle Unterstützung

28.05.2024 um 11:23, Online Promotion
min read
Personalvermittler stehen vor großen Herausforderungen. Karin Wagner von der DIS AG schildert im Interview die Erwartungen der Arbeitssuchenden.

DIS AG. Geschäftsstellenleiterin Karin Wagner über die aktuellen Herausforderungen für Personalvermittler, die Erwartungshaltung von Arbeitssuchenden und die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt.

Es gibt laufend neue Innovationen am Arbeitsmarkt. Wie geht man als Personalvermittler damit um?

Karin Wagner: Es ist entscheidend, auf die ständigen Innovationen proaktiv zu reagieren und sich kontinuierlich anzupassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und sowohl Kunden als auch Kandidaten bestmöglich zu unterstützen. Als DIS AG stellen wir uns seit mehr als 50 Jahren, erfolgreich den Herausforderungen und Chancen, die durch Innovationen am Arbeitsmarkt entstehen, um weiterhin wertvolle Partner für Unternehmen und Arbeitssuchende zu bleiben.

Inwiefern haben technische Entwicklungen, wie Künstliche Intelligenz, Ihre Vermittlungsprozesse verändert?

Karin Wagner: Durch die Integration von KI kann nicht nur effizienter gearbeitet, sondern auch die Qualität verbessert werden. KI ist gekommen, um zu bleiben. Die Frage ist nicht, ob KI unsere Arbeitswelt verändern wird, sondern wie wir diesen Wandel gestalten und die Symbiose von Mensch und Maschine herstellen, um sich besser an die sich ständig ändernden Anforderungen des Arbeitsmarktes anpassen.

Welche derzeitigen Trends beobachten Sie im Verhalten und in den Erwartungen der Arbeitssuchenden?

Karin Wagner: Hier gibt es viele Parameter, die für Kandidaten als entscheidender Faktor bei der Wahl eines Arbeitgebers maßgeblich beitragen. Hier nur einige Beispiele: Remote-Arbeit und Flexibilität, Werte und Kultur eines Unternehmens, Weiterbildung/Entwicklung, Arbeitsplatzsicherheit und Benefits, ehrliche und offene Kommunikation sowie marktgerechte Bezahlung.

Und umgekehrt: nach was suchen Unternehmen in zukünftigen Mitarbeitern?

Karin Wagner: Das kann man nicht pauschalieren, aber wichtig ist, dass sich neben dem nötigen fachlichen Know-how, künftige Mitarbeiter mit dem Unternehmen identifizieren und die aktuellen Bedürfnissen als auch den langfristigen strategischen Zielen des Unternehmens entsprechen.

Wie beeinflussen neue Plattformen und Apps für Remote-Arbeit, den Arbeitsmarkt und die Personalvermittlungen?

Karin Wagner: Sie haben die Art und Weise, wie Arbeit gesucht, gefunden und ausgeführt wird, verändert und insgesamt den Arbeitsmarkt dynamischer und flexibler gemacht. Sie bieten sowohl Unternehmen als auch Mitarbeitern zahlreiche Vorteile, erfordern jedoch auch Anpassungen und Investitionen in Technologie, Sicherheit und neue Arbeitsmethoden. www.dis-ag.at

Facts

Die DIS AG ist seit mehr als 50 Jahren Spezialist in der qualifizierten Vermittlung von Fach- und Führungskräften und IHR Go-To-Partner, wenn es um passgenaues Matching zwischen Unternehmen und Bewerbern geht.

Kontakt

DIS AG Graz Office & Management
Liebenauer Hauptstraße 2-6
8041 Graz
+43 316 468 247 6
graz-office@dis-ag.com
www.dis-ag.at

Logo DIS AG | Credit: DIS AG

more