Programmierworkshops für Kinder

Neue Programmierworkshops-Kooperation mit Tiefgang und leuchtenden Kinderaugen. Die epos Akademie in Götzis bietet gemeinsam mit dem Partner acodemy Programmierworkshops für Kinder an. Der aufbauende Lehrplan wurde speziell entwickelt, um alle Kinder optimal fördern zu können. Bekannt aus der Sendung „2 Minuten 2 Millionen“ ist das Konzept der acodemy-Gründerinnen Anna Relle-Stieger und Elisabeth Weißenböck so einfach wie wirkungsvoll: Mädchen und Burschen ab 5 Jahren fit zu machen – für die Zukunft, für den digitalen Bereich und sie gleichzeitig für technische Berufe zu begeistern. Durch das Programmieren eigener Computerspiele erlernen die Kids am Gerät aber auch in Spielen abseits von iPad und MacBook digitale Kompetenzen und ein Grundverständnis in Sachen Informatik im eigens entwickelten acodemy-Programm, das kindgerecht und vor allem spielerisch funktioniert.

Erster Sommer Workshop

Für Emilio Bietti, Geschäftsführer und Gründer der epos Akademie in Götzis, Grund genug das acodemy-Programm als erster Partner in Westösterreich als Sommerworkshop für Kinder anzubieten. „Seit über 20 Jahren machen wir Menschen – von Unternehmer bis Selbständige – fit für die Digitalbranche. Da macht es mehr als Sinn, dieses ausgezeichnete und äußerst durchdachte acodemy-Konzept für ‚die Kleinen‘ zu integrieren“, erzählt der selbst zweifache Vater über die Beweggründe zur epos-acodemy Kooperation. „Bei spielerischen Codingkursen lernen Kinder wie Computer funktionieren. Diese neue Fähigkeit ist die zeitgerechte Erweiterung der Kulturtechniken Schreiben, Lesen und Rechnen. Ich bin überzeugt: Wer sie früh lernt, ist später klar im Vorteil! Es eröffnen sich nicht nur neue Horizonte, sondern auch Berufsschancen. Alles spielend, kindgerecht und mit jede Menge Spaß verbunden“, so Emilio Bietti.

Wie Computer denken

Auch für die beiden acodemy-Gründerinnen Anna Relle-Stieger und Elisabeth Weißenböck ist der neue Partner epos Akademie ein weiterer Schritt in Richtung Bestätigung ihres Konzeptes. Die beiden mit dem Unternehmerinnen Award 19 ausgezeichneten Frauen gehören zu den Vorreiterinnen für Frauen in der Wirtschaft:  „Wir freuen uns außerordentlich, mit der epos Akademie einen kompetenten Partner zu haben, der verstanden hat, dass Programmieren schon für Kinder und Jugendliche interessant ist. Wir bringen den Kindern spielerisch bei, wie Computer ‚denken’, bzw. dass Computer eigentlich selbst NICHT denken“, so Relle-Stieger. „Mädchen und Buben erlernen auf spielerische Art Fähigkeiten, wie z. B. die Lösung komplexer Probleme, stressfreier Umgang mit Fehlern, kritisches Denken sowie Medienkompetenz“, unterstreicht Weißenböck, die mit ihrer acodemy-Partnerin über 3000 Kindern in Sachen Programmierung weitergebildet hat.“ Mehr unter: www.eposakademie.at

Workshops

Junior 1
Workshop für Kinder ab 6 Jahren
27. Juli bis 5. August
9–12.30 Uhr inkl. Pausen
(sieben Vormittage á 3,5 Stunden)

Scratch Anfänger
Workshop für Kinder ab 8 Jahren
10. August bis 19. August
9–12.30 Uhr inkl. Pausen
(sieben Vormittage á 3,5 Stunden)

Ansprechperson:
Dajana Micic, Organisation Programmierworkshops
+43 5523 57777-11
akademie@eposcomputer.at
www.eposakademie.at

epos Dajana Micic Programmierworkshop Kinder Acodemy
09.07.2020