Klimabonus: Warum das Geld noch nicht am Konto ist

Einige haben ihn schon, andere warten noch: Über den Auszahlungsmechanismus herrscht Verwirrung. Jetzt bringt das Ministerium Licht ins Dunkel.
Autor: Stefanie Hermann, 22.09.2022 um 09:15 Uhr

Seit 1. September läuft die Auszahlung und noch immer bleiben Klima- und Teuerungsbonus Gesprächsthema Nummer 1. Vor allem das Rätselraten um den Auszahlungsmechanismus will keine Ende nehmen. Selbst innerhalb von Familien hat ihn eine Person manchmal schon, während die zweite noch wartet. Hängt es an der Sozialversicherungsnummer? Der Bankverbindung? Meldeadresse oder Geburtstjahr? Man könnte den Eindruck haben, die Reihenfolge der Auszahlung wird gewürfelt. Jetzt gibt das Ministerium Auskunft über den Auszahlungsmechanismus.

Überweisungen laufen

Wer ein aktuelles Konto bei FinanzOnline hat, bekommt das Geld unkompliziert überwiesen. Sollte keine Daten aufliegen, wird der Bonus in Form von Sodexo-Gutscheinen per Post geschickt. Mit 21. September wurde der Bonus bereits an rund 4,2 Millionen Menschen in Österreich überwiesen. 538.000 Personen haben den Gutschein per Post erhalten, wie das Ö1 Morgenjournal unter Berufung auf das Klimaministerium berichtet.

Klimabonus kommt mit der Post | weekend.at

Weekend-Umfrage: Klimabonus lässt auf sich warten | weekend.at

So entscheidet sich der Zeitpunkt

Mit den Überweisungen beauftragt ist eine Linzer IT-Firma. Rund 300.000 Transaktionen könne sie technisch täglich abwickeln. Bis Mitte Oktober sollten so (fast) alle den Bonus erhalten. Damit es bei der Reihung zu keiner Bevorzugung kommt, erfolgt die Überweisung per Zufallsprinzip. Ein Algorithmus wählt die Empfänger rein zufällig aus. Der Zeitpunkt obliegt also tatsächlich keinem übergeordneten Faktor.

Teuerungsausgleich: Wann und wie das Geld kommt | weekend.at

Bitte warten!

Damit ist die Geschichte aber noch nicht zu Ende. Gibt es Probleme mit der Kontonummer, könnte das Geld sogar noch länger auf sich warten lassen. In diesem Fall kann es sogar passieren, dass der Bonus erst Anfang nächsten Jahres eintrifft. Unmut wurde in den vergangenen Wochen auch über irrtümlich versandte Sodexo-Gutscheine trotz aktueller Kontogangeben laut.

 

Tags