Fensterbrett schön gestalten: 5 Ideen

Es gibt sie nicht nur einmal im Haus oder in der Wohnung. Nein, sie sind überall: Fensterbretter. Meist sind sie weiß, leer und leider auch ziemlich langweilig. Wenn überhaupt, darf lediglich eine Vase mit Blumen auf sie gestellt werden. Vielleicht wird das Fensterbrett zumindest in der Weihnachtszeit für Licht-Arrangements genutzt, aber sonst verkümmern sie in Tristesse. Das liegt oft daran, weil das Fenster freibleiben soll, um es zu öffnen. Das ist jedoch ein Irrtum, den wir beheben möchten. Wir zeigen Ihnen mit unseren fünf Ideen, wie Sie Ihr Fensterbrett schön gestalten können.

Wie kann ich das Fensterbrett gestalten?

Natürlich ist es üblich, das Fensterbrett zu bestimmten Anlässen wie Ostern oder Weihnachten aufzuhübschen. Während der restlichen Zeit im Jahr wird das Fensterbrett-gestalten aber oft vernachlässigt. Das ist schade, denn echte Deko-Profis wissen es schon lange: Fensterbrett dekorieren geht das ganze Jahr.

Der beste Tipp für das Fensterbank-dekorieren ist demnach, es je nach eigenem Interesse als Blickfang im Zuhause zu nutzen. Sie lesen gerne? Dann stellen Sie ihre Lieblingsbücher auf das Fensterbrett. Ihre Kinder basteln und zeichnen gerne? Nutzen Sie das Fensterbrett als Ausstellungsfläche. Sie lieben die Bilder von Ihrer Familie und Freunden, wollen aber keine Nägel in die Wände schlagen? Gleich ab mit ihnen auf das Fensterbrett.

Kräuter am Fensterbrett | Credit: iStock.com/Geshas

Wie kann ich mein Fenster schön dekorieren?

Das Fensterbrett schön gestalten und dekorieren macht Spaß! Aber oft fehlt es einfach an der richtigen Idee, um motiviert ans Werk zu gehen. Damit Sie nicht die Lust am Fensterbrett-dekorieren verlieren, haben wir fünf Top-Ideen für Sie zusammengestellt:

Fensterbrett außen gestalten: Kräuter

Fensterbretter gibt es nicht nur innen. Auch außen – beispielsweise auf Ihrem Balkon – können sie ohne viel Aufwand zum Highlight werden. Wie das geht? Selbstverständlich ganz einfach, und zwar mit Kräutern. Seien wir ehrlich, jeder liebt Kräuter – egal, ob Hobby-Koch oder Vollprofi. Sie duften herrlich, sehen schön aus und außerdem sind Kräuter schnell angepflanzt. Besonders gut zur Geltung kommen sie auf dem Fensterbrett, wenn Sie Ihre Lieblingskräuter in farblich abgestimmten Übertöpfen Ihren Nachbarn präsentieren.

Florarium steht auf Fensterbrett | Credit: iStock.com/olga_prava

Fensterbrett-Deko innen: Florarium

Viele zögern, Pflanzen innen auf das Fensterbrett zu stellen. Denn es wird befürchtet, wenn das Fenster geöffnet werden soll, man ständig Blumen weg- und hinstellen muss. Und nur eine Pflanze am Fensterbrett wirkt einsam und traurig. Mit einem Florarium kann Abhilfe geschaffen werden. Die Mini-Gärten werden ruck-zuck selbst gemacht und beherbergen in ihrem Glaskasten mehrere Pflanzen auf einmal. Wenn dann doch das Florarium umgestellt werden muss, brauchen Sie nur einen Handgriff, um ihre Pflanzenwelt zu versetzen.

Dekoring mit Blumen | Credit: iStock.com/Bogdan Kurylo

Schmales Fensterbrett dekorieren: Metallring-Deko

Ein schmales Fensterbrett kann man nicht dekorieren? Da rufen wir ganz laut: falsch! Mit dem Interior-Trend schlechthin können Sie auch schmale Fensterbretter verschönern. Wir sprechen von Metallring-Deko. Normalerweise nutzt man die filigranen Metallringe für Kränze, die an Wänden oder vor der Haustür brillieren. Aber man kann diese Deko auch als stehendes Element arrangieren. Ein stehender Dekoring hat auf dem schmalsten Fensterbrett Platz und kann obendrein mit saisonalen Blumen immer wieder neu verschönert werden.

Fensterbrett-Deko Frühling: Blumenvasen

Frühlingszeit ist Blumenzeit! Wer seine Fenster eher kippt, als öffnet, darf sich bei dieser Idee so richtig austoben. Denn wir stellen nicht nur eine große Vase mit Blumen auf das Fensterbrett. Nein, wir holen viele kleine Vasen und verteilen nur einzelne Blumen in ihnen. Das wirkt nicht nur minimalistisch, sondern auch besonders stylish. So bekommt das Fensterbrett-dekorieren eine eigenwillige Note. Entweder, Sie kaufen einen bunten Blumenstrauß oder Sie halten sich an Wildblumen – denn diese sind gerade sehr beliebt.

Bunte Blumentöpfe auf einem Fensterbrett | Credit: iStock.com/Techa Tungateja

Fensterbrett-Deko modern: Geometrische Formen

Das ist gerade der Einrichtungs-Trend überhaupt: geometrische Formen. Wenn Sie jedoch nicht gleich Ihr ganzes Zuhause umdekorieren möchten, dann nutzen Sie das Fensterbrett-gestalten, um diesen Interior-Tipp auszuprobieren. Kaufen oder basteln Sie Statuen in geometrischen Formen oder mit geometrischen Mustern. Aus Bastelbeton, den Sie anschließend bemalen, lassen sich geometrische Formen wie Dreiecke oder Kugeln schnell selber gießen. Oder Sie kaufen weiße Pflanzenübertöpfe und bemalen diese mit geometrischen Mustern.

Wie Sie gesehen haben, müssen Fensterbretter nicht in Langeweile versauern. Bereits mit fünf Ideen können Sie schnell zum Fensterbrett-Deko-Profi werden.

Autor: Jacqueline Klein, 29.04.2022