Turtel-Alarm: Ist das der Neue von Melissa Naschenweng?

Auf der VIP-Tribüne in Kitzbühel wurde die Schlagersängerin gemeinsam mit ÖSV-Speed-Spezialist Christian Walder gesehen. Seither brodelt die Gerüchteküche, ob die beiden das neue Traumpaar sind.
Autor: Simone Reitmeier, 23.01.2023 um 11:42 Uhr

Was läuft zwischen Melissa Naschenweng und ÖSV-Athlet Christian Walder? Seit vergangenem Wochenende werden die Gerüchte immer lauter, dass die Schlager-Queen und der Ex von Conny Hütter ein Paar sind. Sie wurden gemeinsam in Kitzbühel gesehen.

Liebesgeflüster in Kitzbühel

Während der Streif-Abfahrt saßen Melissa Naschenweng und Christian Walder dicht nebeneinander auf der VIP-Tribüne und verfolgten das Speed-Rennen der Herren. Erste Gerüchte, dass die beiden ein Liebespaar sein sollen, waren bereits bei der „Hermann Maier Star Challenge“ Anfang Jänner in Flachau im Umlauf. Die 32-jährige Schlagersängerin trat dabei im Team mit dem „Herminator“ an, Walder soll sich das Charity-Rennen vor Ort angesehen haben. Bestätigt wurde bisher nichts, dennoch wären sie das neue Kärntner Traumpaar schlechthin.

Christian Walder im Porträt. | Credit: Erich Spiess / EXPA / picturedesk.com

Beziehungs-Aus vor wenigen Monaten

Während Melissa Naschenweng bislang als Dauersingle galt, ging die letzte Beziehung von Christian Walder erst vor kurzem in die Brüche. Der Kärtner war knapp zehn Jahre mit der steirischen ÖSV-Skirennläuferin Conny Hütter zusammen. Ihre Trennung gaben die beiden erst im November vergangenen Jahres bekannt.

Melissa Naschenweng beim Charity-Rennen mit Hermann Maier. | Credit: Daniel Scharinger / picturedesk.com

Bandscheiben-OP sorgte für Saisonende

Der 31-jährige Christian Walder sollte in Kitzbühel eigentlich selbst auf der Piste sein und die legendäre Streif bezwingen. Der Kärntner Abfahrer litt allerdings an anhaltenden Rückenproblemen und musste sich im vergangenen Dezember einer Bandscheiben-Operation unterziehen. Für ihn war die heurige Saison daher schon frühzeitig vorbei.