Regierung reloaded: Das sind die neuen Minister

Bundeskanzler Karl Nehammer hat seine neuen Minister vorgestellt. Wer sind die neuen?
Autor: Stefanie Hermann, 03.12.2021 um 08:07 Uhr

Österreich hat also eine neue Regierung. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat heute das neue Team angelobt. Der bisherige Innenminister Nehammer löst Alexander Schallenberg als Kanzler ab. Neuer Innenminister wird der Niederösterreicher Gerhard Karner, Finanzminister der bisherige Staatssekretär Magnus Brunner. Der steirische Uni-Rektor Martin Polaschek löst Bildungsminister Heinz Faßmann ab. Die Bundeschefin der Jungen ÖVP, Claudia Plakolm, wird Staatssekretärin im Bundeskanzleramt.

Finanzminister: Magnus Brunner

 

 

Portrait Magnus Brunner

Magnus Brunner war bislang als Staatssekretär im Klima-Kabinett von Gewessler. Der 49-jährige Vorarlberger 49 Jahre ist im Wirtschaftsbund verwurzel. Steuerreform und Budget wurden bereits ausverhandelt und auf den Weg gebracht. Heikel könnten für ihn die Ermittlungen in der Inseratenaffäre werden.

Innenminister: Gerhard Karner

Gerhard Karner, mit Brille

Gerhard Karner folgt Kanzler Nehammer ins Innenministerium. Karner ist mit seinem neuen Ministerium bereits bestens vertraut. Für den damaligen Innenminister Ernst Strasser (ÖVP) war der Niederösterreicher als Pressesprecher tätigt.  Zuletzt war Karner Landesgeschäftsführer der niederösterreichischen ÖVP und zweiter Landtagspräsident in Niederösterreich.

Bildung und Wissenschaft: Martin Polaschek

 

Martin Polaschek

Wie der scheidende Bildungsminister Heinz Faßmann kommt mit Martin Polaschek ein Professor und Uni-Manager ins Ministerium. Der Rektor der Universität Graz ist Jurist und war bisher parteipolitisch nicht eindeutig zuordbar.

Außenminister: Alexander Schallenberg

Außenminister wird (wieder) Alexander Schallenberg. Der Kurzzeit-Kanzler war bereits von Juni 2019 bis 2020 in dieser Rolle tätig.

Staatsekretärin: Claudia Plakolm

Ein Porträtfoto von Claudia Plakolm

Nehammer holt sich die Bundeschefin der Jungen ÖVP ins Kanzleramt. Die 26-Jährige Claudia Plakolm war unter anderem bereits als Jugendsprecherin im Nationalrat tätig. Im Kanzleramt soll sie Nehammer als Jugendstaatssekretärin unterstützen. In dieser Funktion übernimmt sie die Jugend-Agenden von Ministerin Susanne Raab.