Corona-Impfpflicht ab Februar 2022

Ab 1. Februar 2022 gibt es eine österreichweite Corona-Impfpflicht. Die Entscheidung ist im Zuge der Verhandlungen zum neuerlichen Lockdown gefallen.

Impfpflicht als Lockdown-Bedingung

Österreich ist damit das erste Land in der EU mit einer Impfpflicht. Wer sich nicht daran hält, dem werden hohe Verwaltungsstrafen drohen. Zuletzt hatten sich neben Experten und Ärztekammer auch immer mehr Spitzenpolitiker für den verpflichtenden Stich ausgesprochen.Für eine Impfpflicht hatten sich dem Vernehmen nach etwa der steirische Landeschef Hermann Schützenhöfer und auch Tirols Landeshauptmann Günther Platter (beide ÖVP) stark gemacht, auch in Niederösterreich dürfte es Stimmen dafür gegeben haben.

Autor: Stefanie Hermann, 19.11.2021