Elisabeth Köstinger: Neuer Job schon fix?

Die Gerüchteküche brodelt: Nur einen Tag nach ihrem Rücktritt scheint Elisabeth Köstinger schon einen neuen Job in Aussicht zu haben.
Autor: Patrick Deutsch, 10.05.2022 um 09:14 Uhr

Wie mehrere Medien berichten, zieht es die ehemalige Landwirtschaftsministerin in den Vorstand der Österreichischen Bundesforste (ÖBf), wo aktuell eine Vorstandsposition ausgeschrieben ist. Kolportiertes Jahresgehalt: 350.000 Euro plus Prämien.

Schönheitsfehler in der Ausschreibung

Die Österreichischen Bundesforste sind ein Staatsbetrieb, der rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigt und rund 220 Millionen Euro Umsatz verzeichnet. Die Bundesforste bewirtschaftet rund zehn Prozent der gesamten Waldfläche Österreichs. Noch gibt es aber einen kleinen Haken: Wenn man sich die Ausschreibung durchliest, wird vom neuen Vorstandsmitglied ein abgeschlossenes Studium erwartet. Damit kann Köstinger allerdings nicht aufwarten. Ein weiterer Schönheitsfehler ist, dass das Unternehmen eine Nähe zum Landwirtschaftsministerium hat und Köstinger de facto die aktuellen Aufsichtsräte ausgesucht hat.