Experten Tipp: Jungbrunnen

Das Thema „Haut“ ist ein sehr sensibles, im Speziellen für die Frauen. Die Hautpflege ist ein äußerst wichtiges Thema und beschränkt sich nicht nur auf die trockene, fette, die sensitive oder Mischhaut. Alle Menschen auf dieser Welt haben eine andere Haut. Um den Hauttyp zu bestimmen, gibt es eine fantastische Möglichkeit.
Autor: Online Promotion, 31.05.2022 um 11:33 Uhr
Promotion

Mittels einer DNA-Analyse kann man nachstehende Faktoren ermitteln:

  • Kollagenabbau
  • Kollagenproduktion
  • UV-Schutz der Haut
  • Feuchtigkeit der Haut
  • Oxidativer Stress
  • Wirkung von Q 10
  • Ihr Selenbedarf
  • Entzündungsreaktionen
  • biologisches Alter
Franz Friess, Geschäftsführer Elite Health | Credit: Vajda-Friess Solutions GmbH

Altern, und besonders das Altern der Haut, hat eine Vielzahl von Ursachen. Eine wichtige Rolle spielen bestimmte Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung oder die fehlende Versorgung mit Nährstoffen. Dennoch gibt es Personen, die langsamer zu altern scheinen. Der Unterschied liegt in den Genen. Ziel ist es, den Status der Gene zu analysieren und die Identifizierung der angeborenen Stärken und Schwächen zu ermöglichen. Mit dem Ergebnis lässt sich ein Beauty-Programm starten, das die persönlichen genetischen Stärken unterstützt und die Schwächen bestmöglich bekämpft. Verlassen Sie sich nicht auf eine bestimmte Marke, sondern verwenden Sie jene Kosmetik, die genau auf Ihre Person maßgeschneidert ist.

Buchfotot von " Meine Gesundheit ist mir wichtig" | Credit: Vajda-Friess Solutions GmbH

Kontakt

Vajda-Friess Solutions GmbH
Baumschulgasse 25a
8230 Hartberg/Steiermark
Kontaktieren Sie mich unter: f.friess@gmx.at
www.elite-health.at

Logo Elite Health | Credit: Vajda-Friess Solutions GmbH