Tag der Entscheidung: Lockerungen und Ende der Gratistests

Der neue Kurs zu den Corona-Maßnahmen wird noch diese Woche festgelegt.
Autor: Stefanie Hermann, 15.02.2022 um 07:40 Uhr

Bereits Mitte der Woche könnte die Regierung neue Öffungsschritte verkünden. Das hat Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) am Montag versprochen. Zeitgleich spricht sich Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) für ein Ende der Gratistests aus. In punkto Impfpflicht halten sich beide noch bedeckt. Eine Aussetzen selbiger hält Nehammer aber nicht mehr für ausgeschlossen. Abhängig sei dies von den Empfehlung der Experten. Noch ist die entsprechende Kommission nicht bestellt. Die Entscheidungsfindung wird also noch etwas auf sich warten lassen.

Details für Öffnung

Fix ist hingegegen, dass morgen die Details zu den Öffungsschritten am 19. Februar vorgestellt werden. Ebenfalls geboten werden soll eine Perspektive für den März. Die moderate Entwicklung der schweren Krankheitsverläufe und die steigende Booster-Quote würden Öffnungen möglich machen.

Ende der Tests

Nehammer spricht sich unterdessen klar für ein Ende der Gratis-Coronatests aus. Die Möglichkeit auf kostenpflichtige Tests solle bestehen bleiben. "Zeitpunkt des Einsatzes, wann, wen soll es treffen, das sind alles grad Gespräche", so der Bundeskanzler gegenüber der APA.