Lockdown für Ungeimpfte in Salzburg ab Montag

Erweiterung der Maskenpflicht, Einschränkungen in der Gastronomie, eine Ausweitung von 2G und mehr Kontrollen, wie von Salzburgs LH Wilfried Haslauer (ÖVP) vorgeschlagen, reichten Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) nicht. Auch in Salzburg kommt ab Montag, 15. November der Lockdown für Ungeimpfte, wie Mückstein heute, Freitag, um 13 Uhr, bekanntgab. Zusätzlich soll es in Oberösterreich und Salzburg weitere, strengere Maßnahmen  geben, wie eine Impfpflicht für Gesundheitsberufe.

Kommt ein bundesweiter Lockdown?

Es kommt aber möglicherweise noch dicker. Am Sonntag ruft der Gesundheitsminster zu einer Online-Besprechung mit den Landeshauptleuten. Thema: ein Lockdown für Ungeimpfte in ganz Österreich. Dem Vernehmen nach wird es am Sonntag eine Sitzung des Hauptausschusses des Parlaments geben, dieser soll eine bundesweite Lockdown-Regelung rechtlich absichern.

Autor: Gert Damberger, 12.11.2021