Bekannte Corona-Aktivistin bei Grazer Demo festgenommen

Wieder einmal haben sich zahlreiche Demonstranten in der Grazer Innenstadt versammelt. Dieses Mal ging es nicht nur darum, den Unmut über die Corona-Maßnahmen und die bevorstehende Impfpflicht zum Ausdruck zu bringen, sondern es sollte zu einem österreichweiten Generalstreik aufgerufen werden. „Wir umstellen die Landhäuser und blockieren alle Ausgänge, solange es geht", hieß es von Seiten der Organisation. 

Heute fand erneut eine große Corona-Demonstration in Graz statt

Ehemalige Ärztin festgenommen

Unter den Demonstranten befand sich auch die Ärztin Konstantina Rösch, die aufgrund ihrer umstrittenen Aussagen zum Coronavirus ihre Approbation verloren hat. Sie wurde während der Demonstration von den Polizisten festgenommen, weil sie keine Maske trug. Zur Feststellung ihrer Identität wurde sie mit dem Polizeibus weggebracht. Rösch leistete keinen Widerstand. 

Ehemalige Ärztin bei Corona-Demo festgenommen
Autor: Patrick Deutsch, 15.12.2021