Schönheits-Killer: Die schlimmsten Dinge, die ihr eurer Haut antun könnt

Keinen Sonnenschutz verwenden

Dass man im Hochsommer nicht ungeschützt in der Sonne liegen sollte, ist für die meisten eine Selbstverständlichkeit (bzw. sollte es mittlerweile sein). Was viele daraus schließen: Während der kalten Jahreszeit kann man darauf verzichten. Die schlechte Nachricht ist jedoch, dass auch bei bewölktem oder regnerischem Wetter schädliche UV-Strahlung auf unsere Haut gelangt. Das Ergebnis ist eine schnellere Hautalterung, die mit Falten, Pigmentstörungen und Erschlaffung verbunden sind. Deshalb sollte man das ganze Jahr über zu Cremes mit integriertem SPF greifen.

Cremen falsch auftragen

Vor allem rund um die Augen sollte man mit besonderer Vorsicht umgehen. Du verreibst die Creme dort immer schnell? Dann verursachst du damit Augenfältchen, ohne es zu merken, weil du an der Haut ziehst. In dieser Zone sollten Pflegeprodukte deshalb nur ganz sanft eingeklopft werden. Extra-Tipp: Starkes Reiben während dem Entfernen von Augen-Make-up hat übrigens denselben Effekt.

Kratzen und Drücken

Pickel im Gesicht auszudrücken macht die Sache leider selten besser. Und selbst Mitesser, die zuvor noch nicht entzündet waren, können sich durch Do it yourself-Behandlungen zu unangenehmen Entzündungen entwickeln. Im schlimmsten Fall können sich diese so stark ausbreiten, dass ein Besuch beim Hautarzt notwendig wird und Narben zurückbleiben. Wenn ihr zu Hautunreinheiten neigt, solltet ihr eure Pflegeroutine überdenken und regelmäßig einen Termin bei der Kosmetikerin ausmachen. Wenn mal wieder ein einzelner Pickel sprießt, hilft auch diese

selbstgemachte Anti-Pickel-Salbe

.

Rauchen

Lungenkrebs, Herzerkankungen und Co. – wir alle kennen die Risiken, denen man sich als Raucher selbst aussetzt. Dass der Griff zum Glimmstengel sich auch massiv auf den Zustand der Haut auswirkt, vergessen viele. Fakt ist: Nach der Sonneneinstrahlung kommt das Rauchen direkt an zweiter Stelle aus Hauptursache für Falten. Ein weiterer Grund endlich mit dem Rauchen aufzuhören!

Schon gelesen?

Dank diesen Reinigungsprodukten haben wir nie wieder trockene Haut
Autor: Maria Zelenko, 11.02.2015