Oh là là: Das ist das beliebteste Parfüm der Welt

Von diesem Duft wurde im Jahr 2021 alle drei Sekunden ein Flakon verkauft. Das macht ihn zum Weltbestseller, und zwar bei Damen- und Herrenparfüms zusammen.
Autor: Andrea Schröder, 31.01.2022 um 14:07 Uhr

Die Erfolgsstory beginnt im Jahr 2015: Parfumeur François Demachy experimentiert mit lebhaften Noten von Reggio Bergamotte - einer Zitrusfrucht - und Amberholz. Die Lancierung wird zu einem riesigen Erfolg.

Französischer Herrenduft 

2021 gipfelt sein Siegeszug in einem historischen Platz Eins. Noch nie zuvor war ein Herrenduft das weltweit meistverkaufte Parfüm der Welt:  Sauvage von Dior.

Parfümflakon mit der Aufschrift Sauvage Dior vor düsterem Himmel

Weltstar als Werbegesicht

Die Schauspiel-Ikone Jonny Depp dürfte auch zu keinem unerheblichen Teil zum Erfolg von Sauvage beitragen (hier geht es zu "echten" Celebrity-Parfüms). Er war von Anfang an das Werbegesicht und blieb es auch durch alle Höhen und Tiefen, die Jonny Depps Karriere seit 2015 durchlaufen hat. Der aktuelle Spot zeigt den 58-jährigen vor einem Sonnenuntergang in der Wüste. Einzige Begleiter: eine E-Gitarre - und ein Wolfsrudel.

Coole Kampagne

Ein Herrenduft aus dem Hause Dior mit beinah identischem Namen hat schon in den sechziger Jahren für Furore gesorgt: Eau Savage. Als Kampagnengesicht engagierten die Franzosen den Landsmann Alain Delon. Der Schauspieler mit den unzähligen Affären (unter anderem mit Romy Schneider) wurde immer wieder  als  "schönster Mann der Welt" bezeichnet.

Porträt schwarz-weiß plus Flakon

Auch diese legendäre Duft-Serie ist noch immer im Handel. Deutlich erfolgreicher ist allerdings Sauvage – ohne Eau.

Tags