Jonny Depp ist zurück, diese Marke wird dafür gefeiert

Ein französisches Luxus-Label hat stets zu seinem Werbe-Star gehalten. Jetzt hat das Unternehmen den Millionendeal mit dem Schauspieler verlängert.
Autor: Andrea Schröder, 16.08.2022 um 12:54 Uhr

Über  sechs Wochen hatten sich Johnny Depp und seine Ex Amber Heard vor einem Gericht in den USA einen spektakulären Schlagabtausch geliefert. Der Verleumdungsprozess wurde  live in die ganze Welt übertragen.  Schon im Vorfeld musste Jonny Depp auf zahlreiche Werbedeals verzichten: Marken wie Pepsi oder Mont Blanc wollten lieber nicht mehr mit dem Angeklagten (er soll Amber geschlagen haben) in Zusammenhang gebracht werden.

Genialer Werbe-Clip

Das französische Modehaus Dior dagegen hielt an Jonny Depp als Testimonial für den Duft Sauvage fest. Ein Zugeständnis hat man allerdings gemacht: Während der Dauer des Prozesses wurde der TV-Spot mit Depp als lässigem Rockmusiker in der Wüste nicht ausgestrahlt. Seit dem Urteil zu Depps Gunsten ist er wieder zu sehen, hier in voller Länge:

Treue zahlt sich aus

Dior sollte es nicht bereuen: Jonny Depps Prozess hat nicht nur keinen Schaden angerichtet, sondern im Gegenteil den Verkauf von Sauvage in ungeahnte Höhen getrieben. Der Handel verzeichnete Sauvage als Spitzenreiter weltweit, und zwar in  Damen- und Herrendüften zusammen. Auch die Google-Suche nach dem Duft ist während des Gerichtsverfahrens explodiert und stieg um 48 Prozent von 823.000 im Monat März 2022 auf 1,2 Millionen im April 2022.

Neuer Vertrag

Solche Zahlen will sich der Konzern auch künftig nicht entgehen lassen: Der Hollywood-Schauspieler bleibt das Gesicht der Kampagnen von Sauvage. Den Startschuss dazu gab das Unternehmen auf Instagram. Die Postings zeigen Jonny Depp bei einem Konzertauftritt in Paris. 

Die Fans feiern Dior dafür: Mehr als 1,6 Millionen Likes gab es für den Post. In zahlreichen Kommentaren bedankten sich Depp-Anhänger und schufen sogar einen Hashtag: #thankyoudior. Er wurde bereits an die 4.000 Mal vergeben. 

Kurios: Nicht nur der Duft, für den Jonny Depp wirbt, erhält Aufwind durch den Mythos, der durch Prozess und Urteil ganz offensichtlich geschaffen wurde. Die gesamte Marke Dior profitiert, wie sich beispielsweise auf Twitter zeigt. Dort erhält auch der Kauf von Dior-Ohrringen den Hashtag #thankyoudior...