UNIpur: Unimarkt Gruppe präsentiert neue Eigenmarke

Am 14. April stellten Andreas Haider und Robert Knöbl von der Geschäftsführung der Unimarkt Gruppe die neue Eigenmarke des Lebensmittelhändlers vor: „UNIpur ist die erste Preis-Leistungsmarke im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel, bei der alle Produkte CO2-neutral produziert werden – hier nehmen wir ganz klar eine Vorreiterrolle ein“, erklärt Knöbl. Die Unimarkt Gruppe engagiert sich schon seit vielen Jahren im Bereich Nachhaltigkeit und sucht daher auch immer wieder den Dialog mit Lieferanten und Produzenten, um so umweltschonende wie möglich zu arbeiten. So spielt neben der Produktion auch die Herkunft der Produkte eine große Rolle, der Fokus liegt auf österreichischen Produkten. „UNIpur ist verantwortungsbewusst, nachhaltig, hochwertig, genussvoll und das alles zu einem attraktiven Preis. Durch das gute Zusammenspiel zwischen Markenartikeln, Produkten direkt aus der Region, dem Bio-Sortiment von natürlich für uns und jetzt eben UNIpur können wir unseren Kundinnen und Kunden eine breite und sinnvolle Auswahl an hochwertigen Produkten bieten“, fasst Haider die neue Marke zusammen.

Laufende Erweiterung des Sortiments geplant

Zum Start werden Produkte aus den verschiedensten Frische und Food-Sortimentskategorien verfügbar sein. „Wir werden das Sortiment in den nächsten Wochen und Monaten laufend erweitern. Ob Nudeln, Milch, Joghurt, Säfte, Eier, Fleisch, Wurst oder Süßwaren: Im Laufe der nächsten Monate können die Kundinnen und Kunden aus einem vielfältigen Angebot an Produkten auswählen. So möchten wir heuer noch rund 100 UNIpur-Artikel ins Regal bekommen. Dabei legen wir natürlich Wert auf hohe Qualität“, beschreibt Andreas Haider die weiteren Pläne.  

Autor: Cordula Meindl, 14.04.2021