Wiener Feinkostläden: Delikatessen aus Italien, Griechenland & Co.

Wir haben Sehnsucht nach dem Süden – und die beschränkt sich nicht nur auf Sonne, Sand und Meer. Dort schmeckt alles auch besonders gut! Super, dass es zahlreiche Läden in Wien gibt, die sich auf Delikatessen aus dem Mittelmeerraum spezialisiert haben. Der Geschmack von Oliven versetzt uns nach Griechenland, Pasta nach Italien, Zitrusfrüchte und Fisch nach Kroatien, knuspriges Baguette nach Frankreich. Gehen Sie mit uns auf die Reise!

La Salvia

Fassade des italienisch-slowenischen Alimentari La Salvia

Das La Salvia am hippen Yppenplatz (Ecke Weyprechtgasse/ Schellhammergasse) ist nicht nur Vinothek und Feinkostladen: Im kleinen Shop mit acht Plätzen gibt es – während des Normalbetriebs – auch eine Auswahl an Antipasto-Tellern und offene Weine, die wöchentlich variieren. Am Outdoorstand warten Zitrusfrucht-Sorten, die man sonst vergeblich sucht, im Onlineshop Prosecco, Wein und Kaffee.

L'angolo di Michel

Vitrine mit mediterranenen Wurst,- Speck- und Käsespezialitäten

In der Josefstadt hält in der Fuhrmanngasse 1 das L'angolo di Michel alles für den italophilen Gourmet bereit, von Dolce über Salumi bis zu Pasta e Gnocci.

Olivenhain

Fassade des Olivenöl Fachgeschäfts Olivenhain mit beleuchtetem Ladenraum

καλή μέρα! Kalimera! Olivenprodukte, traditioneller griechischer Käse und Honig, aber auch Kräuterkosmetik sind die Spezialitäten des Olivenhain in der Taborstraße 8b. 

Edelschimmel

Fassade des Geschäfts Edelschimmel Käsebar und Greißlerei

An Edelschimmelkäse scheiden sich die Geister. Anhänger der würzigen Käsespezialität pilgern in die Servitengasse 5, 1090 Wien, in die Käsebar & Greißlerei Edelschimmel, um unter ihresgleichen ihrer Leidenschaft zu frönen.

Monte Ofelio

Ein Teller voller Cornetti con Crema, Spezialität von Monte Ofelio

Wenn Sie in der Oberen Augartenstraße 70 beim Alimentari Monte Ofelio vorbeikommen, haben Sie die Qual der Wahl: köstlich-cremige Cornetti oder pikant-knusprige Panini? Keine Sorge, Sie können nichts falsch machen!

Beaulieu

Verkaufsraum des französischen Feinkostgeschäfts Beaulieu

Herrengasse 14, Palais Ferstel: Hier betritt man Frankreich mitten Wien. Ob französischer Senf oder Blätterteiggebäck, edle Fischkonserven oder Champagner, im Beaulieu findet sich alles, was man zu einem romantischen diner à deux braucht.

La Pasteria

Eine Auswahl an verschiedenen handgemachten Nudeln und Gnocchi

Im La Pasteria Alimentari Bar & Restaurant in 1090 Wien, nicht weit vom Edelschimmel, werden täglich verschiedene Pasta frisch hergestellt. Dazu Pesto, Parmigiano, Proseccco: La vita è bella.

Allegro

Gestapelte Gläser von italienischen Fertiggerichten mit Beschriftung

Lassen wir den Inhaber des Allegro in der Porzellangasse selbst zu Wort kommen: "Wir wollen die Geschmäcker servieren, die wir aus den Küchen unserer Großmütter kennen. Dazu wählen wir Produkte der besten Produzenten Italiens." Im Alimentari, das dem Restaurant angeschlossen ist, gibt es die Zutaten dafür.

Poehl am Naschmarkt

Innenraum des Feinschmeckershops Poehl am Naschmarkt

Das Besondere am Poehl: Hier gibt es neben mediterranen (Bresaola, Mostarda Pera) auch ausgezeichnete heimische Delikatessen wie Dampfkipferl und Punschkrapfen. Kurz gesagt, das Beste aus vielen Welten…

Buongustiao

Verkaufsraum des italienischen feinkostgeschäfts Buongustiao

In einem Barockpalais aus dem 17. Jahrhundert in der Singerstrasse 13 residiert das Buongiustiao. Tipp: Italophilen Genießern macht man mit einem Geschenkkorb mit ausgewählten Produkten des Feinkosthändlers garantiert eine Riesenfreude!

Autor: Andrea Schröder, 05.02.2021