Wieder zämmko – 73. Dornbirner Herbstmesse

Am letzten Ferienwochenende im September wird die Herbstmesse traditionell zum Treffpunkt für Jung und Alt in der Vier-Länder-Region. In sieben Ausstellerbereiche Wohnen & Einrichten, Haus & Handwerk, Haushalt & Küche, Gesundheit & Wellness, Schönheit & Lifestyle, Ernährung & Genuss und Familie & Information präsentieren die AusstellerInnen ihre Produkte und innovativen Dienstleistungen auf Vorarlbergs größtem Marktplatz. Messeklas- siker wie die Burgenländer Winzer, die Modeschau, das Messehennele oder das Mohren-Wirtschaftszelt dürfen dabei nicht fehlen.

Familien-Erlebnis

Das attraktive Rahmenprogramm macht die Herbstmesse zum Erlebnis für die ganze Familie. Abenteuer, Spiel und Spaß: hier wird gelacht, getobt, gespielt und vor allem auch erkundet! Auf der Kinderbaustelle dürfen die Handwerker von morgen hämmern, schrauben und mauern. Von der Landesberufsschule Dornbirn werden unterschiedliche Berufsarten in Miniaturform dargestellt und den Kindern die Möglichkeit geboten, diese selbst auszuprobieren. So werden die Kleinsten zum Beispiel zu Maurern, Malern oder Tischlern. Mit der Messe-Rallye geht es für die Kleinen quer durch die Herbstmesse. An verschiedenen Stationen können die jüngsten Messebesucher ihre Geschicklichkeit und ihr Wissen unter Beweis stellen und dabei fleißig Aufkleber für ihren Rallye-Pass sammeln. Als Belohnung gibt es am Schluss eine tolle Überraschung. Für viel Spaß ist auch im Freigelände auf dem Rummelplatz gesorgt: Hier warten Riesenrad, Karussell, Schießbuden und Ponyreiten auf die kleinen und großen Familienmitglieder.

„Wir freuen uns auf eine Herbstmesse, wie wir sie kennen und lieben – ohne Maske und Mindestabstand! Dafür mit Mohren-Wirtschaftszelt, Modeschau, Rummelplatz, Biergarten, Messehennele usw.“ Marion Schneider, Projektleiterin der Herbstmesse

Verantwortung

Auch dieses Jahr steht die Gesundheit aller Besucher:Innen, Austeller:Innen und Mitarbeiter:Innen im Vordergrund. Für den Besuch der 73. Herbstmesse und für die Abendveranstaltungen im Mohren-Wirtschaftszelt gilt die 3G-Regelung und die Registrierung mittels QR-Code oder Formular. Vor jedem Eintritt auf das Messegelände muss der 3G-Nachweis in Kombination mit einem amtlichen Lichtbildausweis bei den Eingängen nachgewiesen werden. Anschließend darf wieder ohne Einschränkungen und ohne Maske verkostet und probiert werden. Es heißt fünf Tage lang sehen, hören, staunen und natürlich nach Herzenslust shoppen. Alle Infos für einen sicheren Besuch und zu den Eintrittsbestimmungen der 73. Herbstmesse finden sie laufend unter: herbstmesse.messedornbirn.at/sicherheit

Infos zur Dornbirner Herbstmesse

  • 73. Herbstmesse: 8. bis 12. September 2021
  • Öffnungzeiten: täglich 10 bis 18 Uhr
  • Themenbereiche: Wohnen & Einrichten | Haus & Handwerk | Haushalt & Küche | Gesundheit & Wellness | Schönheit & Lifestyle | Ernährung & Genuss | Familie & Information
  • Mit der V-Card kann die Herbstmesse an einem der fünf Messetage kostenlos besucht werden. Dabei ist mit der V-Card ein kontaktloser Zutritt direkt bei den Drehkreuzen möglich, ohne vorher an die Kassa zu müssen.
  • Gratis An- & Abreise mit Bus und Bahn aus ganz Vorarlberg mit VVV-Online-Gratis-Ticket oder gültiger Messe-Eintrittskarte.
  • Gratis-Eintritt am Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr bei Anreise mit Bus, Bahn oder Rad.

Stimmung im Wirtschaftszelt

Der Eintritt ins Mohren-Wirtschaftszelt ist für alle Gäste ab 18 Uhr gratis. Tolles Programm von Donnerstag bis Samstag und Frühschoppen am Sonntag.

Am Donnerstag sorgt die Band „kurzfristig“ und am Freitag die „Tequila Sharks“ unter dem Motto Black & White für gute Stimmung. Oktoberfeststimmung erwartet die Besucher am Samstag mit dem Mohren-Fassbieranstich und dem Gemeinschaftschor der Dornbirner Blasmusikkapellen. Am Samstagabend wird bei der „D’Mohra Party – Fäschta bis as hell wird“ in Dirndl und Lederhose zur Musik der Albkracher getanzt und gefeiert. Neben den zahlreichen musikalischen Höhepunkten haben die Bars ihren fixen Platz. Mit den Rolling Cocktails, dem Conrad Sohm, dem Kaffeemacher und Rooftop eventz by SMS | S&S ist für ordentlich Party-Stimmung gesorgt. Die Weinliebhaber dürfen sich auf die beliebte Weinlaube freuen. Der ORF-Frühschoppen am Sonntag vervollständigt das traditionelle Programm.

Mohren Wirtschaftszelt:
Mohren Halle 13
Eintritt ab 18 Uhr gratis
Öffnungzeiten:
Mittwoch: bis 21 Uhr
Donnerstag bis Samstag: bis 2 Uhr
Sonntag: bis 18 Uhr

Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 31.08.2021