Die besten Krapfen in Graz: Unsere Top 5

Es gibt sie mittlerweile in vielen den unterschiedlichsten Variationen: von Vanille- und  Schokoladenfüllungen, über Powidl und Punsch bis hin zur – für manche etwas gewöhnungsbedürftigen – Kreation mit Schnitzel oder Leberkäse. Aber der einzig wahre Faschingskrapfen ist natürlich mit einer fruchtigen Marillenmarmelade gefüllt und mit Puderzucker verziert. In Graz gibt es eine große Auswahl an leckeren Krapfen. Hier ist unser Ranking:

1. Kristinas Meisterkonditorei

Nicht nur mit Torten und Pralinen kennt sich das Team von Kristinas Meisterkonditorei bestens aus. Auch köstliche Krapfen gehören zu ihrem Sortiment. Die Kombination aus einem fluffig leichten Teig und der richtigen Verteilung der Marmelade macht ihre Krapfen besonders lecker.

 

2. Bäckerei Kern

Ein absolutes Krapfen-Highlight bietet auch die Bäckerei Kern. Mit ausgezeichnetem Geschmack, perfekter Konsistenz und einem guten Verhältnis aus Teig und Marmelade überzeugen die Krapfen auch hier. Die Leckerbissen sind dazu auch noch richtig günstig

3. Bäckerei Sorger

Wenn es nur um die Auswahl an unterschiedlichen Sorten ginge, dann wäre die Bäckerei Sorger schon eine Klasse für sich. Aber auch der traditionelle Marillekrapfen kann sich mehr als sehen bzw. essen lassen. Schöne Optik und köstlicher Geschmack sind beim Sorger garantiert.

4. Konditorei Klescher

Höchster Krapfengenuss ist in der Konditorei besonders wichtig. Fluffiger Teig und fruchtige Marmelade – genau so soll ein Krapfen sein.

5. Konditorei Philipp

Überzeugen konnte uns ebenfalls der Krapfen der Traditionskonditorei Philipp. Leicht und fluffiger Teig, süße Marmelade und eine schöne Optik - das schmeckt einfach gut. 

Autor: Teresa Frank, 12.02.2021