Weihnachtswunder in Linz: 100-jähriger übersteht Covid

Am Nikolaustag – also am 6. Dezember – wird der ehemalige Lehrer Werner Binder seinen 100. Geburtstag im Seniorenheim in seinem vertrauten Umfeld feiern.
Dass dies möglich ist, verdankt er der Betreuung am Kepler Universitätsklinikum.

Der Jubilar wurde mit starken, akuten Covid-Beschwerden vorerst an der Klinik für Lungenheilkunde behandelt und anschließend zur weiteren Genesung
an den Neuromed Campus überstellt. Das Team der Klinik für Neurologisch-Psychiatrische Gerontologie um den betreuenden Oberarzt Dr. Ernst Gidl sowie
Pflegebereichsleiterin DGKPin Maria Scharrer, BA umsorgte den hochbetagten Patienten bestmöglich, sodass er am 2. Dezember wieder in sein gewohntes Umfeld
entlassen werden konnte.

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 03.12.2020