Van Gogh goes Tabakfabrik: Ausstellungshighlight in Linz

Wer aus dem tristen Corona-Alltag ein wenig entfliehen möchte hat ab sofort in der Tabakfabrik Linz die Möglichkeit dazu. Dank der Öffnungsschritte und eines speziellen Konzeptes darf die "Van Gogh Experience" wie geplant bis Februar 2021 stattfinden.

Die Experience

Diese Ausstellung ist ein völlig neu konzipiertesMultimedia-Spektakel, das auf noch nie zuvor gesehene Art und Weise die weltberühmten Kunstwerke des niederländischen Malers Vincentvan Gogh (1853 1890) präsentiert: „Van Gogh The Immersive Experience“. Die Gemälde des Künstlers werden mit Hilfe von aufwendigen Lichtinstallationen und Projektionen mehrfach vergrößert und an denWänden der Präsentationsräume zum Leben erweckt. MeisterhafteKunst trifft auf modernste Technik eine Symbiose,die Van Goghs Genialität in ein neues Zeitalter tragen und unvergessen machen wird.Nach Paris und Brüssel wird das interaktive Kunsterlebnis nun erstmals in Österreich präsentiert.

Ausstellungsinfos „Van Gogh -The Immersive Experience”

Ausstellungszeitraum:
11. Dez.2020 14. Feb. 2021

Öffnungszeiten:
Dienstag Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Freitag + Samstag bis 20.00 Uhr
Am 24.12.20 & 1.1.21 geschlossen!

Wo:
Tabakfabrik Linz, Eingang Gruberstraße 1

Um die Besucherströme optimal zu lenken und damit die geltenden Hygiene-und Abstandsregeln eingehalten werden können, ist die Buchung eines Zeitfensters erforderlich. Mit dem Zeitfenster-Ticket ist der Zugang zur Ausstellung innerhalb des gebuchten Timeslots möglich, die Verweildauer ist zeitlich un-begrenzt. Tickets können unter www.van-gogh-experience.com gebucht werden.

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 11.12.2020