Neu in Linz: Mission Games – 25 Räume voller Abenteuer

"Nur" wieder ein neues Escape Room Angebot? Nein! Zwar steht Exit The Room hinter dem neuartigen Konzept, doch im Gegensatz zu Escape Rooms muss man sich hier nicht durch Lösen von Aufgaben aus einem Raum befreien. Denn alle 25 Räume bei Mission Games sind offen.

"Es ist quasi wie eine Schnitzeljagd durch viele verschiedene Traumwelten", beschreibt Geschäftsführer Gottfried Amtmann das Spiel. In Teams von zwei bis vier Personen kann man sich auf der 700 Quadratmeter großen Anlage von Raum zu Raum auf Abenteuerjagd begeben. Gefällt ein Game besonders, kann man es beliebig oft wiederholen.

"Im Durchschnitt braucht ein Team für einen Raum drei bis fünf Minuten", so Amtmann. Dazu sind Geschicklichkeit, Kombinationsvermögen, Schnelligkeit, Teamgeist und andere Talente gefragt. Das Ziel: möglichst viele Punkte zu sammeln oder einfach nur Spaß zu haben.

Man könnte natürlich sagen es ist ein Spiel, aber in Wirklichkeit ist es wohl ein geheimes Boot-Camp für die nächste Generation von SuperheldInnen. – Mission Games Linz

Angesprochen werden sollen alle Generationen und auch Gruppengrößen, erklärt Christoph Sonnleitner, Standortleiter in Linz: "Die Spiele sind so aufgebaut , dass für jeden etwas dabei ist. Und die Anlage ist groß genug, dass auch größere Gruppen, etwa für Teambuildings, betreut werden können."

Autor: Conny Engl, 19.08.2021