Manfred Haimbuchner wieder im Amt

Nach seiner Corona-Erkrankung hat Landeshauptmann-Stv. Haimbuchner heute die Übernahme seiner Amtsgeschäfte erklärt. Dies gilt sowohl für die Landesregierung als auch für die FPÖ OÖ. Haimbuchner dazu: „Ich freue mich, dass es mir bereits wieder so gut geht, dass ich das Heft wieder selbst in die Hand nehmen kann. Ich werde aber natürlich dem Rat meiner Ärzte folgen und das Arbeitspensum schrittweise steigern.“ Den ersten Schritt setzt er mit der Teilnahme an der heutigen Landtagssitzung.

Seinen Dank richtet Haimbuchner an die beiden Vertreter in der Landesregierung und in der FPÖ OÖ. „Ich bedanke mich ganz herzlich bei Landesrat Günther Steinkellner und Bürgermeister Andreas Rabl, dass sie in meiner Abwesenheit die Geschäfte weitergeführt haben. Es ist beruhigend zu wissen, dass man ein Team hat, auf das man sich jederzeit verlassen kann“, so Haimbuchner abschließend.

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 22.04.2021