KlimaTicket OÖ: So viel können Sie sparen

Das KlimaTicket OÖ unterteilt sich in fünf Kategorien: Das „KlimaTicket OÖ Gesamt“ gilt für den gesamten öffentlichen Verkehr in Oberösterreich und ist um 695 Euro pro Jahr erhältlich. Das günstigere „KlimaTicket OÖ Regional“ um 365 Euro gilt für den regionalen Verbundverkehr. Optional kann dieses um eine der Kernzonen Linz, Wels oder Steyr erweitert werden. Das KlimaTicket OÖ Regional + Linz kostet 621 Euro, mit der Kernzonenberechtigung für Wels oder Steyr gibt es Jahreskarten um jeweils 604 Euro.

Bestellen

Bestellt werden kann die gewünschte Jahreskarte im Online-Ticketshop auf www.shop.ooevv.at oder persönlich im Kundencenter des Oberösterreichischen Verkehrsverbundes. Wenige Tage nach der Bestellung landet das Ticket im Postkasten. Ab 26. Oktober ist es gültig.

Preis-Beispiele: So viel lässt sich sparen

Doch was spart man sich mit den neuen Jahreskarten jetzt tatsächlich? Wir haben ein paar Beispiele:

  • Für die Strecke Wels - Linz kostete eine OÖVV Jahreskarte bisher 694 Euro. Mit dem KlimaTicket OÖ Regional um 365 Euro spart man sich pro Jahr 329 Euro.
  • Wer zwischen Freistadt und Linz pendelt, musste bisher 1.023 Euro für eine OÖVV Jahreskarte hinlegen, durch das KlimaTicket OÖ Regional um 365 Euro ergibt sich eine Ersparnis von 658 Euro.
  • Noch größer ist die Ersparnis bei der Strecke Rohrbach - Linz: Statt 1.129 Euro jetzt 365 Euro sind 764 Euro jährliche Ersparnis.
  • Am meisten spart man auf der Strecke Hallstatt - Linz: Inklusive Kernzone Linz kostete die OÖVV Jahreskarte bisher 1.862 Euro. Mit dem KlimaTicket Regional + Linz um 621 Euro lassen sich 1.241 Euro sparen.

Studenten aufgepasst

Der OÖVV empfiehlt Studierenden, die Zeit bis zum Gültigkeitsbeginn am 26. Oktober mit Tages-, Monats- oder Wochenkarten zu überbrücken, da eine Semesterkarte im Nachhinein nicht rückerstattet werden kann.

Millionen-Investition

29,7 Millionen Euro werden jährlich in das KlimaTicket investiert, davon übernimmt das Land OÖ 13 Millionen Euro. Die restliche Finanzierung kommt vom Bund. Hierzulande rechnet man mit rund 26.000 KlimaTickets OÖ, zusätzlich werden rund 10.000 österreichweit gültige KlimaTickets, deren Nutzer ihren Wohnistz in Oberösterreich haben, erwartet.

 

Autor: Conny Engl, 30.09.2021