Endlich: Der Urfahranermarkt ist zurück!

Nachdem der Linzer Urfix zwei Jahre lang coronabedingt ausgefallen ist, findet er heuer endlich wieder von 30. April bis 8. Mai statt. Da machen nicht nur die Herzen Luftsprünge, sondern die Fans selbst – denn mit am Start ist auch ein neues Katapultier-Highlight.
Autor: Conny Engl, 11.03.2022 um 11:29 Uhr

Seit Donnerstag ist es amtlich: Der seit 1817 stattfindende Urfahranermarkt startet nach zweijähriger Pause endlich wieder durch, wie Bürgermeister Klaus Luger stolz verkündete.

Vergnügen wie früher

Auch Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer freut sich: „Laut der neuesten Verordnung des Bundes gibt es für Veranstaltungen keine Einschränkungen mehr. Also kann der Urfahranermarkt wie früher in gewohntem Rahmen stattfinden. Die verschiedensten Wirtschaftszweige von den Ausstellern in den Messehallen, über die Schausteller und Markthändler bis hin zur Gastronomie sind abermals vertreten.“

Verrückt hoch

Premiere feiert heuer die Disco Loco (spanisch: verrückt) – ein österreichweit einzigartiges Fahrgeschäft der Familie Hujber. Wer sich hier einsteigen traut, wird auf einer drehenden Plattform mit 100 km/h bis zu 20 Meter in die Höhe katapultiert. Der absolute Kick für Höhenflug-Junkies.