Neue Ausstellung: Banksy kommt im November nach Linz

Er sorgt im öffentlichen Raum mit seinen spontanen Grafittis für Furore oder er shreddert schon mal eines seiner Bilder nach einer Auktion. So geschehen 2018 als er das Bild "Girl with a balloon" bei Sothebys in London um 1,2 Millionen versteigern ließ. Nachdem der Hammer gefallen war, shredderte er das Bild mittels einem im Rahmen eingebauten Shredder. Wie der anonyme Künstler später bekanntgab ging dabei etwas schief, denn es wurde nur das halbe Bild geshreddert. Eigentlich wollte er das Bild komplett zerstören um auf die wahnwitzigen Preise am Kunstmarkt aufmerksam zu machen. Das halb zerstörte Bild stieg aber danach nur noch im Wert. 

Im November kommt mit „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ eine brandneue Schau zu Ehren der Kunst-Ikone erstmals für kurze Zeit nach Österreich: Die Ausstellung in der Lösehalle der Tabakfabrik Linz zeigt dabei eine noch nie dagewesene Präsentation mit mehr als 100 Werken des gefeierten Street-Art-Superstars. http://mystery-banksy.com/

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 15.06.2021