Abfahrt am Montag? Das sind die wichtigsten Olympia-Uhrzeiten!

Zweiter Versuch! Die Herren-Abfahrt soll am Montag frühmorgens starten. Dazu gibt es den Frauen-RTL, Skispringen und Biathlon - außerdem starten mit Madeleine Egle (Rodeln) und Matěj Švancer (Freestyle) zwei heiße rot-weiß-rote Eisen.
Autor: Philipp Eitzinger, 06.02.2022 um 15:39 Uhr

3. Tag - Montag, 7. Februar

5.00 Uhr

Der nordchinesische Blasius versah am Sonntag so zuverlässig sein Werk, dass die Herren-Abfahrt nicht unter regulären Bedingungen stattfinden hätte können. Also gibt es am Montag den zweiten Versuch! Übrigens: Als Hermann Maier in Nagano 1998 seine berühmte Brez'n gerissen hat, war es bereits der vierte Versuch und man schrieb schon Freitag und bei der WM 1993 in Morioka fand genau kein einziger Bewerb zum geplanten Zeitpunkt statt. Asiatischer Schnee ist also geduldig. Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Daniel Hemetsberger und Max Franz hoffentlich auch.

7.30 Uhr

Alles Hector oder was? Ob Mikaela Shiffrin oder Petra Vlhová, Tessa Worley oder gar eine aus dem österreichischen Quartett (mit Kathi Liensberger, Ramona Siebenhofer, Katharina Truppe und Stephanie Brunner) die schwedische Serien-Siegerin im Damen-Riesenslalom gefährden können, wird sich ab 7.30 Uhr zeigen - da ist der zweite Durchgang angesetzt. Für Nachtschwärmer: Der erste Lauf startet um 2.30 Uhr.

10.00 Uhr

In der Mixed-Staffel ist es für Lisa Hauser nicht nach Wunsch gelaufen. Der Biathlon-Einzelbewerb ist aber genau ihre Domäne: Hier hat sie letztes Jahr den Disziplinen-Weltcup geholt. Sie jagt ab 10.00 Uhr im windigen Biathlon-Revier von Zhangjiakou die erste österreichische Frauen-Biathlon-Medaille überhaupt. Jeder Fehlschuss bedeutet eine Strafminute - daher braucht es auch ein wenig Glück mit dem Wind!

12.45 Uhr

Manuel Fettners überraschende Silbermedaille im Skispringen am Sonntag hat hoffentlich den Bann für die ÖSV-Adler gebrochen. Natürlich, mit einer Sara Marita Kramer in Top-Form wären sie im Mixed-Teambewerb der Skispringer ein heißer Gold-Kandidat gewesen. Aber auch für die Besetzung mit Fettner und Stefan Kraft sowie Daniela Iraschko-Stolz und Lisa Eder ist Edelmetall absolut drin. Daumen drücken!

Alle Entscheidungen am Montag

Eiskunstlauf Teambewerb (ab 4.30). Alpin Herren Abfahrt (ab 5.00). Snowboard Herren Slopestyle (ab 5.00). Alpin Frauen Riesenslalom (1. Dg ab 2.30 und 2. Dg ab 7.30). Eisschnell Frauen 1.500m (ab 9.30). Biathlon Frauen 15km Einzel (ab 10.00). Skispringen Mixed Teambewerb (ab 12.45). Short Track Frauen 500m (ab 13.45). Short Track Herren 1.000m (ab 14.20).

Weitere Österreicher

Für Madeleine Egle startet um 12.50 Uhr der erste der vier Durchgänge im Rodeln, sie ist wie auch Hannah Prock und Lisa Schulte sicherlich von Wolfgang Kindls Silber-Medaille zusätzlich motiviert. Und Matěj Švancer absolviert ab 6.30 Uhr die Quali im Big-Air der Ski-Freestyler. Der in Prag geborene und im Pinzgau beheimatete 17-Jährige hat vor Kurzem seinen ersten Weltcup-Bewerb gewonnen!