Queen Elizabeth II.: Erster Auftritt seit langem!

In den letzten Monaten gab es immer wieder besorgniserregende Nachrichten über den Gesundheitszustand der Queen. Neben Rückenproblemen leidet die beliebte Monarchin auch unter anderen Wehwehchen, die man als 95-Jährige eben so hat. Aus diesem Grund ließ die Königin in letzter Zeit auch den ein oder anderen Termin sausen. Doch auf ein Event konnte sie nicht verzichten.

Doppeltaufe ihrer Urenkel

Gestern Nachmittag wurden die Söhne von Prinzessin Eugenie und Zara Tindall in der All Saints Chapel im Windsor Park getauft. Mit von der Party war auch die Queen, die sich die Doppeltaufe ihrer Urenkel nicht entgehen lassen konnte. In einem grünen Ensemble samt passendem Hut wurde die beliebte Monarchin das erste Mal seit Wochen wieder außerhalb der Palastmauern gesichtet. Und die Engländer jubelten. 

Prinzessin Eugenie und ihr Mann Jack Brooksbank

Ein letztes Kennenlernen

August Philip Hawk, der Sohn von Prinzessin Eugenie und ihrem Mann Jack Brooksbanks erblickte am 9. Februar das Licht der Welt. Der Nachwuchs wurde nicht nur nach Prinz Philip benannt, sondern durfte den Gatten der Queen auch noch vor seinem Tod kennenlernen. Für Eugenie ein schöner Moment: "Wir hatten großes Glück, dass wir das erleben konnten." 

Aller guten Dinge...

... sind drei. Denn im März wurde Zara Tindall, die Tochter von Prinzessin Anne, zum dritten Mal Mutter. Lucas Philip Tindall kam am 21. März zur Welt - auch er wurde nach seinem Urgroßvater benannt. 

Autor: Cornelia Scheucher, 22.11.2021