Dschungel-Tara verkaufte ihre Fußnägel via OnlyFans

Im Dschungel gehts rund, es fliegen die Fetzen aber auch die Funken sprühen und zwar zwischen unserem Austro-Export Tara Tabitha und Ex-„Bachelor“-Teilnehmer Filip Pavlovic. Die beiden suchen immer wieder die Nähe zum anderen und können auch die Finger nicht voneinander lassen. Beim engen Gefummel auf der Hängematte dürfte sich bei Filip in der unteren Region schon etwas regen, denn auf Taras Frage, ob er mit zu den anderen kommt antwortet er: "Ich muss erst warten, bis das Blut wieder zurück ins Gehirn fließt."

Tara hat Herzen in den Augen

Filip ist für Tara im Dschungelcamp die Bezugsperson Nummer eins. Doch sie sorgt sich, dass sie mehr Gefühle entwickelt als der 27-Jährige. "Ich will mal zu einer Prüfung gehen, damit der Filip mich mal einen Tag vermisst. Er hat jetzt schon ein paar Mal gesagt, dass wenn er eine Frau treffe, dann wisse er es sofort. Das Gefühl habe ich halt nicht, dass ich das bei ihm bin. Er fasst mich auch nicht so viel an."

Tara und Filip im Dschungelcamp I Credit: RTL

Getragene Socken und High Heels verkauft

Doch beim öffentlichen Kennenlernen kommen auch die ersten Geheimnisse ans Licht. So gesteht Tara: "Ich hatte mal einen OnlyFans-Account nur für meine Füße." Und sie setzt sogar noch einen drauf: "Ich habe auch High Heels und getragene Socken verkauft. Meine getragenen High Heels kosten 200 Euro, getragene Socken kosten 50 Euro und Fußnägel habe ich auch schon verschickt." Auf die Frage ihrer Mitcamperin Linda, wieviel sie mit OnlyFans verdiene antwortete Tara: "Das erzähle ich hier sicher nicht. Das weiß nur mein bester Freund."

Filip ist schockiert von Taras Geständnis 

Filip zeigt sich von diesem Geständnis etwas schockiert. Tara: "Getragene Höschen habe ich aber nicht verkauft! Das ist für mich pervers. Füße, die sind mir wurscht." Filip versteht die Welt nicht mehr: "Füße sind für mich perverser als ein Slip. Das heißt also, ein Mann, der ernsthafte Absichten mit dir hat, muss damit klarkommen, dass du OnlyFans machst?" Tara: "Naja, ich muss das dann nicht weitermachen, wenn ich in einer Beziehung bin. Aber dass ich das mal gemacht habe, das muss er akzeptieren." Filip: "Dann ist es ok, wenn du das von vornherein gesagt hast!" Tara: "Tue ich ja und habe es dir ja auch gerade gesagt!"

Autor: Brigitte Biedermann, 24.01.2022