Von wegen Sex: Das zeigen die Wendlers bei OnlyFans

"Nein, das glaubt ihr jetzt nicht. Das müsst ihr sehen. Kommt doch rüber auf OnlyFans", mit diesen Worten in ihrer Instagram-Story will Laura Müller ihre Fans auf den Geschmack eines Abos um rund 30 Euro im Monat auf der Erotik-Plattform bringen.

Schwurbeln macht arm

Dank seiner Schwurbler-Aussagen gibt es nämlich keine lukrativen Auftritte im TV mehr und in Deutschland warten auch nur Schulden. Jetzt mussten die Wendlers kreativ werden und haben OnlyFans für sich entdeckt.

Geschenke statt Sex

Doch statt sexy Videos und Fotos gibt es bei Onlyfans was ganz anderes zu sehen. Nämlich die 21-jährige Laura, die einen lebensgroßen Adventskalender in einem Regal öffnet und Luxusgeschenke auspackt.

Auto hinter dem ersten Türchen

Hinter dem Türchen versteckte sich ein Range Rover Westminster für rund 120.000 Euro. Am zweiten Tag gab es eine Handtasche von Dior. Wert: ca. 3.000 Euro. Doch ob das die Fans wirklich sehen wollten: Wahrscheinlich nicht! 

 

 

Alte Playboy-Bilder enttäuschen die Fans

Bis jetzt wurde nämlich wenig schlüpfriges präsentiert. In einem kurzen Clip konnte man Laura knapp bekleidet auf einem Liegestuhl sehen, während ihr Micha einen Klaps auf den Allerwertesten gibt. Auch alte Playboy-Bilder aus dem Jahr 2020  lassen die Fans nicht gerade vor Ekstase ausrasten.

Woher kommt der Geldsegen?

Immer mehr Fans fragen sich, woher Michael Wendler das Geld für die Luxus-Geschenke nimmt. Denn vor kurzem verkaufte Laura noch ihre Designertaschen bei einem Instagram-Sale. Vielleicht auch hier alles fake und nur geborgt? 

Autor: Brigitte Biedermann, 03.12.2021