Die Wendlers gibt es jetzt auf OnlyFans!

Die Wendlers sind immer für eine Überraschung gut, doch mit dieser hätte niemand gerechnet. Über Instagram verkündete Laura Müller, dass sie und Michael Wendler jetzt auch einen OnlyFans-Account betreiben. Für circa 30 Euro im Monat bekommen Fans nun "private und intime Momente" der beiden. Was man sich genau erwarten darf, wird nicht verraten. Doch als Titelbild lockt Laura Müller's Hintern in einem knappen Bikini-Höschen.

In Geldnot?

Viele Fans fragen sich nun, was die beiden zur Erstellung des Accounts bewegt hat. Ein großer Grund mögen Geldsorgen sein. Michael Wendler ist durch seine skurrilen Verschwörungstheorien rund um Corona und Co. von der Bildfläche verschwunden, Instagram hat sein Konto gesperrt. Und auch um Laura's Influencer-Karriere scheint es nicht gut zu stehen - Aufträge bleiben aus. 

OnylFans als Lösung

Die Lösung? Anscheinend OnlyFans. Auf dem sozialen netzwerk können Bilder und Videos geteilt werden. Doch im Gegensatz zu Instagram und Facebook können User Geld verlangen und ihre Beiträge kostenpflichtig gestalten. Außerdem sind Nacktfotos erlaubt. heißt: Viele nutzen die Plattform, um mit erotischen Inhalten Geld zu verdienen. Das Ehepaar Wendler jetzt ja auch...

Autor: Cornelia Scheucher, 29.11.2021