Claudia Schiffer: Auftritt mit Mann und Tochter

Ihre Privatsphäre ist ihr heilig, doch für ihren Mann macht Claudia Schiffer gerne eine Ausnahme: Das deutsche Supermodel begleitete ihren Ehemann Matthew Vaughn zur Premiere seines neuen Filmes "The King's Man" in London. Bei dem Actionfilm mit Ralph Fiennes und Colin Firth führte der 50-Jährige Regie. 

Alle Augen auf Clementine

Während Claudia Schiffer es gewohnt ist, dass alle Augen auf sie gerichtet sind, stahl ihr an diesem Abend jemand anderes die Show: nämlich ihre Tochter Clementine. Die 17-Jährige durfte ihre berühmten Eltern das erste Mal zu einem öffentlichen Termin begleiten. Und strahlte mit ihrer schönen Mutter um die Wette. 

Claudia Schiffer mit Tochter Clementine

Wie die Mutter so die Tochter

RTL veröffentlichte ein Video, das Claudia und Clementine am Roten Teppich zeigt. Und die 17-Jährige ist ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten. Claudia zeigte sich in einem figurbetonten Kleid von Balmain und auch ihre Tochter glänzte in einer Schwarz-Weiß-Kombi. 

Tritt sie in die Fußstapfen?

Schiffer und Vaughn haben drei gemeinsame Kinder: Sohn Caspar Matthew erblickte 2003 das Licht der Welt. 2004 folgte Clementine Poppy, 2010 dann Cosima Violet. Normalerweise hält das Paar seinen Nachwuchs gerne aus der Öffentlichkeit fern, für "Clemmie" machte Schiffer aber schon ein paar Ausnahmen. Erst im November gratulierte sie ihrer Tochter mit einem Instagram-Post zum Geburtstag. Und viele fragen sich nun: Tritt der Teenager in die Model-Fußstapfen ihrer Mutter? Die Zeit wird es zeigen. 

Autor: Cornelia Scheucher, 07.12.2021