Neuer Job für Ex-Minister Faßmann

Ex-Bildungsminister Heinz Faßmann tritt am 1. Juli ein neues Amt an.
Autor: Stefanie Hermann, 21.03.2022 um 07:12 Uhr

Heinz Faßmann ist mit absoluter Mehrheit zum Präsidenten der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) gwählt worden. Der ehemalige Wissenschaftsminister übernimmt sein Amt zum 1. Juli 2022. Er folgt auf den Quantenphysiker Anton Zeilinger. Zeilinger leitete seit 2013 die Akademie. Faßmann ist für fünf Jahre als Präsident gewählt. Eine einmalige Wiederwahl im Anschluss ist möglich. Faßmann plant, den europäischen Foschungsraum stärker zu nützen. Faßmann: „Die Akademie soll auf der Basis herausragender Forschung weiter wachsen."