Verzweifelter Tweet: Wolf will Sachslehner in die ZIB2 locken

Aktuell scheint es nicht so, als würden sich ÖVP-Politiker darum reißen, zu Armin Wolf in die ZIB2 zu kommen. Der Moderator verteilt nun sogar auf Twitter Einladungen für die Sendung.
Autor: Patrick Deutsch, 05.04.2022 um 16:01 Uhr

Generalsekretärin Laura Sachslehner beschwert sich auf Twitter über Anpatzversuche gegen ÖVP-Politiker und unterstellt der Opposition, sie würde die Justiz instrumentalisieren. Besonders der SPÖ-Abgeordneten Kai Jan Krainer hatte es Sachslehner angetan. Dieser habe „Gernot Blümel erfolgslos Amtsmissbrauch unterstellt“ und „muss sich nun die Frage gefallen lassen, ob es nicht er selbst ist, der seine politische Funktion für parteipolitisches Schmutzwerfen missbraucht“. Zudem forderte Sachslehner eine öffentliche Entschuldigung.

Einladung per Twitter

Armin Wolf, der auf Twitter sehr aktiv ist, nutzte die Chance, die ÖVP-Generalsekretärin in die ZIB2 einzuladen. Sachslehner ist seit Anfang Dezember ÖVP-Generalsekretärin und war bisher, trotz mehrmaliger Einladung, noch nicht in der ZIB2 zu sehen.