XBus, Evetta und mehr von ElectricBrands

Die deutsche Firma ElectricBrands spezialisiert sich auf E-Mobilität und hat soeben mehrere Fahrzeuge vorgestellt, darunter ein spannender Bus namens XBus und ein BMW Isetta Klon - die Evetta.
Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 07.07.2022 um 11:00 Uhr

Evetta - eine E-Hommage an die Isetta von BMW

Die Evetta ist ein vollelektrisches Leichtfahrzeug und vor allem für den Stadtverkehr konzipiert. Das auffälligste Merkmal der neuen, sogenannten „Knutschkugel“ ist die Tür mit integriertem Lenkrad, die sich nach vorne öffnet. Ein Vorteil, vor allem in der City: Denn das spart Platz in angespannten Parkplatzsituationen und erlaubt dem Fahrzeug, auch quer einzuparken. Mit einer Reichweite bis zu 200 Kilometern und einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h ist der Wagen gut für die Stadt gerüstet.

Ein Namenswettbewerb brachte die Entscheidung: „Evetta“ des Elektro-Leichtfahrzeugs, das vormals „Karo“ hieß und auf das Original von 1954 zurückgeht. Über seine sozialen Kanäle hatte der Mutterkonzern ElectricBrands im Mai 2022 dazu aufgerufen, Namen für den jüngsten Neuzugang des Fahrzeug-Unternehmens vorzuschlagen, anschließend konnte die Community für ihren Favoriten abstimmen. 

Foto: ©ElectricBrands

XBus - ein variables Konzept, auch als Camper

Auf dem Event zeigt ElectricBrands weiteren Familienzuwachs an. Darunter ist der  nächste Prototyp des XBUS, der „Camper“, der in den Reservierungslisten der  Kundinnen und Kunden ganz oben steht.

Foto: ©ElectricBrands

E-Roller - lautlos unterwegs

Außerdem sind die Elektroroller aus der ElectricBrands-Produktlinie NITO zu sehen und zu fahren: Zum Beispiel der N1e, ein 
Elektro-Tretroller mit 240 Watt-Motor. Fahrerinnen und Fahrer können damit 20 km/h schnell fahren und haben eine Reichweite von 20 Kilometern. Flotter ist die NES-Serie. Die E-Scooter NES5 und NES10 sind 45 km/h bzw. 90 km/h schnell und verfügen über eine Reichweite von bis zu 90 Kilometern, je nach Fahrmodus. Ab Mitte Juli sind die E-Zweiräder bestellbar.

Foto: ©ElectricBrands