Mercedes Neuheiten 2022: Der Elektrostern geht auf

Die Automarke mit dem Stern hat in den vergangenen Jahren konsequent die Elektrifizierung der Modellpalette unter der EQ-Marke vorangetrieben. Jüngster Spross ist der EQE, der sich aktuell in seinem ersten vollen Verkaufsjahr befindet. Weitere Sterne, die kommen: EQS, eCitan, GLC, B-Klasse
Autor: Werner Christl, 07.02.2022 um 06:20 Uhr

In den äußeren Dimensionen (Länge/Breite/Höhe: 4946/1961/1512 Millimeter) ist der EQE vergleichbar mit dem CLS. Innen ist der EQE deutlich größer als die „normale“ E-Klasse. Das Kofferraumvolumen beträgt 430 Liter. Der heckgetriebene EQE kommt laut WLTP 545 bis 660 Kilometer weit, die Einsteigervariante leistet bereits 288 PS und bietet bis zu 530 Newtonmeter Drehmoment. Auch bei den Kastenwagen tut sich bei Mercedes einiges. Nach dem Start des Citan kommt zur Jahresmitte der eCitan heraus. Diese elektrische Modellvariante ergänzt das gewerblich fokussierte elektrische Produktportfolio neben eVito und eSprinter. Dessen Batterie lässt sich an Schnellladestationen binnen 40 Minuten von zehn auf 80 Prozent aufladen.

Etliche Neuheiten. In der zweiten Jahreshälfte feiert Mercedes ein Produktfeuerwerk ab. Zu den Händlern rollen ab dann unter anderem der AMG EQE, der neue GLC (auch als Hybrid) sowie der EQS als SUV. Und Ende des Jahres bekommen A-Klasse und B-Klasse ein Facelift.

Mercedes EQS. Alle, die 159.730,- Euro übrig haben, können ab sofort den Mercedes-AMG EQS 53 4MATIC+ bestellen. Die 750 PS starke elektrische Limousine wurde in Affalterbach in allen performancerelevanten Bereichen neu- und weiterentwickelt.

Seit Kurzem bestellbar sind der GLE 300 d 4MATIC ab 78.710,- Euro sowie der GLE 300 d 4MATIC Coupé ab 93.140,- Euro. Beide fahren mit 272 PS starkem Vierzylinderdiesel mit Mild-Hybrid-Unterstützung vor. 

Mercedes Citan. Mit Sprinter und Vito ist Mercedes im Large- und Midsize Segment erfolgreich unterwegs. Der 4,498 Meter lange Citan komplettiert als Small Van das Portfolio, die E-Version kommt zur Jahresmitte. Das Verbrenner-Portfolio des Mercedes Citan Tourer umfasst eine Bandbreite von 95 bis 131 PS. Der elektrische Citan kommt laut WLTP bis zu 285 Kilometer weit. 

Mercedes Modellstarts 2022:

Mitte 2022: Mercedes EQS SUV

Mitte 2022: Mercedes eCitan

Sommer 2022: Mercedes GLC

Ende 2022: Mercedes B-Klasse