Mann will Spinne töten und steckt Tankstelle in Brand!

Ziemlich unbedacht ist dieser Mann, der versehentlich eine Tankstelle UND sein Auto in Brand setzt. Auslöser dieser Katastrophe? Nein, nicht wie sooft die Zigarette, sondern eine harmlose Spinne.
Autor: Andreea Iosa, 28.09.2015 um 14:11 Uhr

Im Überwachungsvideo dieser Tankstelle in Michigan ist ersichtlich, welche Intention dieser Mann hatte. Er erblickt eine Spinne in seinem Tank (!) und holt sein Feuerzeug heraus. Als er das Insekt anzünden möchte, passiert das erwartete Unglück!

Zapfsäule geht in Flammen auf!

Zuerst geht natürlich sein Tank in Flammen auf! Als er dann auch noch die Tankpistole herauszieht, verbreitet sich das Lauffeuer bis zur Zapfsäule. Der Mann fährt rasch mit seinem Auto aus der Gefahrenzone und schafft es anschließend, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Die Zapfsäule wurde laut Angaben der Tankstellen-Mitarbeiter gänzhlich zerstört, aber gottseidank ist niemand zu Schaden gekommen!