Alfa Romeo Tonale: Die Metamorphose der Marke Alfa

Mit dem neuen SUV Tonale will die Traditionsmarke die Wandlung hin zu verbesserter Konnektivität und Elektrifizierung schaffen.
Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 08.02.2022 um 15:42 Uhr

Das endgültige Design des Alfa Romeo Tonale entspricht weitgehend dem ebenfalls vom Centro Stile Alfa Romeo entworfenen Konzeptfahrzeug. Der neue Alfa Romeo Tonale richtet sich an einen jungen, großstädtischen und dynamischen Kundenkreis. Er bietet ein unverwechselbares, sinnliches und zukunftsorientiertes Design, das richtungsweisend für die Entwicklung der Produktpalette von Alfa Romeo sein wird.

Charakteristisch für den neuen Alfa Romeo Tonale sind Leichtmetallfelgen im Fünfloch-Design, das Kombiinstrument in der teleskopartig ausgeführten Instrumententafel, das Drei-Speichen-Sportlenkrad und die Scheinwerfer mit jeweils drei halbrunden Leuchten. Mit kompakten Abmessungen – 4,53 Meter Länge, 1,84 Meter Breite und 1,60 Meter Höhe – vereint der Alfa Romeo Tonale typisch italienisches Design mit dem für die Marke typischen Stil. Das Design stellt eine Synthese aus prestigeträchtigem Erbe und Blick in die Zukunft dar.

Konnektivität

Alfa Romeo setzt Software und Konnektivität zur Verbesserung des Fahrerlebnisses ein, das im Mittelpunkt steht. Der neue Alfa Romeo Tonale ist mit der fortschrittlichsten Technologie ausgestattet, um ein vernetztes und komfortables Fahrerlebnis zu gewährleisten. Der für einen Alfa Romeo typische Fahrspaß bleibt dabei nicht auf der Strecke.

Zu den wichtigsten Neuerungen des Alfa Romeo Tonale gehört die Integrierung des Sprachassistenten Amazon Alexa. Mit dem „Secure Delivery Service“ lässt sich der neue Alfa Romeo Tonale darüber hinaus für die Zustellung von Paketen nutzen. Darüber hinaus können beispielsweise aus der Entfernung bequem bestimmte Daten zum Fahrzeugstatus abgefragt werden, darunter der Ladezustand der Batterie und der Tankinhalt. Zusätzlich hilft Amazon Alexa bei der Suche nach Sehenswürdigkeiten oder dem aktuellen Standort des Fahrzeugs, übermittelt Befehle zum Ver- und Entriegeln der Türen und vieles mehr. Amazon Alexa kann auch dazu verwendet werden, Produkte auf eine Einkaufsliste zu setzen, nach einem Restaurant in der Nähe zu suchen oder ein Hausautomationssystem zu steuern.

Der neue Alfa Romeo Tonale ist serienmäßig mit einem innovativen Infotainmentsystem ausgestattet. Mit anpassbarem Betriebssystem (Android) und 4G-Konnektivität sind Over-the-Air-Updates (OTA) möglich. So sind Inhalte, Funktionen und Dienste immer auf dem neuesten Stand.

Elektrifizierung

Der neue Alfa Romeo Tonale markiert den Einstieg der Marke in die Welt der Elektrifizierung. Alfa Romeo folgt dabei einem eigenen Paradigma: Die Elektrifizierung muss sich in den Dienst der Marke und ihrer DNA stellen, um die Sportlichkeit für das 21. Jahrhundert neu zu erfinden. Der neue Alfa Romeo Tonale ist konkretes Bekenntnis zu einer Zukunft, die auf nachhaltige Mobilität ausgerichtet ist und gleichzeitig den Grundwerten der Marke treu bleibt.

Der neue Alfa Romeo bietet zwei Stufen der Elektrifizierung: Hybrid und Plug-in-Hybrid.

Exklusiv für Alfa Romeo entwickelt ist der neue Hybrid-Antrieb mit einem Hubraum von 1,5 Litern. Der Motor ist mit einem Turbolader mit variabler Geometrie „VGT“ (Variable Geometry Turbo) ausgerüstet und leistet 118 kW (160 PS). Mit Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe Alfa Romeo TCT und einem 48-Volt-Elektromotor „P2“, der zusätzlich 15 kW und 55 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung stellt, fährt der neue Alfa Romeo Tonale in Hybrid-Version auch rein elektrisch.

Der Antrieb ermöglicht das Anfahren und Fahren im Elektromodus bei niedrigen Geschwindigkeiten, zum Beispiel beim Parken. Alfa Romeo hat sich für diese technische Lösung entschieden, um ein authentisches elektrifiziertes Fahrerlebnis zu bieten.

Zur Markteinführung ist auch eine 96 kW (130 PS) starke Hybrid-Version erhältlich, ebenfalls kombiniert mit Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und dem 48-Volt-Elektromotor „P2“.

Spitzenleistungen garantiert der exklusive, 202 kW (275 PS) starke Plug-in-Hybrid-Antrieb. Kombiniert mit Allradantrieb Alfa™ Q4, beschleunigt der so motorisierte Alfa Romeo Tonale in 6,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht im reinen Elektrobetrieb eine Reichweite von bis zu 80 Kilometer im Stadtzyklus beziehungsweise über 60 Kilometer im kombinierten Zyklus – beides sind Bestwerte in diesem Segment.