Summerfeeling im Pianino

Italienisches Flair. Mitten in der Linzer Innenstadt lädt das „Pianino“ in den gemütlichen Gastgarten ein – und ein Urlaubsgefühl lässt nicht lange auf sich warten.
Autor: Violeta Danicic, 08.06.2022 um 10:52 Uhr

Lauschiger Gastgarten.

Schön langsam verlagert sich das Leben vom zweiten Wohnzimmer in den lauschigen Gastgarten. Das „ Pianino“ setzt auch hier seinen 12-jährigen Erfolgskurs fort. Wohlfühlfaktor und gute Küche treffen auf mediterranes Ambiente mit Top-Service. Chef de Cuisine Peter Prandstötter hält für stilvolle Genießer von Carpaccio über Tikka Masala bis hin zum Filetsteak viele kulinarische Höhepunkte, die zwischen Märzenbechern und Orangebäumen serviert werden, bereit.

Das Pianino

Kurzurlaub

Hier fühlt man sich einfach wie im Kurzurlaub auf Sizilien. In dieser einzigartigen Gartenatmosphäre verbringt man gerne deliziöse Momente mit Freunden, Kollegen oder Familie. Treue und zufriedene Stammgäste sind das größte Lob für Inhaber Harald Katzmayr. Sein Team sorgt für kulinarisches Wohlbefinden, After-Work-Drinks und einen Ort zum Wohlfühlen ganz nach dem Motto des „Pianino“: zweites Wohnzimmer und erstes Esszimmer.