Mythen der Haarpflege

 

Es war einmal eine Prinzessin, sie lebte in einem Schloss und ihr größter Wunsch war es, gesunde und glänzende Haare zu haben. Da sprach ihre Mutter, die Königin, zu ihr: „Kind, 100 Bürstenstriche sollst du tun, dann wird dein Haar glänzen!“ Doch ganz so, wie es die Königin versprach, ist es nicht, und an dieser Stelle möchte ich das Märchen mit ein paar Fakten ergänzen.

Glänzende Mähne

Glanz entsteht, wenn die Haare gleich ausgerichtet sind, parallel liegen und damit eine glatte Oberfläche bilden. Der Mythos, das einzelne Haar selbst wäre glänzend, ist somit nicht ganz richtig. Daher ist nicht das Bürsten die Ursache von mehr Glanz, sondern die möglichst „perfekte“ Lage der Haare. Egal, ob das 10 oder 100maliges Bürsten bedeutet. Mit dem Bürsten werden die täglich von der Kopfhaut produzierten Sebum Wachse über den Haaransatz gleichmäßig bis in die Haarspitzen verteilt, so entsteht mit der gleichmäßigen Verteilung der Wachse der gewünschte Glanzeffekt.

Haarpflegeprodukte der neuesten Generation können dem Haar Glanz verleihen und in Kombination mit schonendem Bürsten der Haare unser Haar richtig pflegen. Bei der Wahl von Bürste oder Kamm sollte auf eine gute Qualität geachtet werden, denn scharfe Kanten an Borsten oder Metall Zinken können Haare und Kopfhaut verletzen. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, die Haarbürsten regelmäßig zu reinigen. Ein Wasserbad mit einem Haarshampoo ist hier völlig ausreichend. Der Versuch, die Haarbürste in den Geschirrspüler zu stecken, kann zwar klappen, ist aber aufgrund der zu hohen Temperaturen für fast alle Bürsten ungeeignet.

 

Eine junge Frau mit glänzendem Haar

 

Haarausfall durch Haarwäsche.

Wenn die Haare übermäßig auszufallen beginnen, sehen wir die Ursachen oft in den einfachsten Tätigkeiten, z. B. beim Haarewaschen. Der populärste Mythos besagt, dass tägliche Haarwäsche den Haarausfall beschleunigt, die Haare austrocknet und den allgemeinen Zustand der Haare verschlechtert. Das ist aber eindeutig Unfug! Die richtige Haarwäsche mit einer sanften Massage der Kopfhaut und mit Hilfe eines richtigen Shampoos ist eine Methode, die den Zustand der Haare und der Kopfhaut merklich verbessern kann.

Wenn wir die Haare täglich waschen, können wir so den Blutkreislauf verbessern, die Haare genau reinigen und die Haarwurzeln stärken. Zusätzlich kann sogar das Haarwachstum beschleunigt werden. Ein Funke Wahrheit liegt dennoch in der Luft, denn die häufige Haarwäsche mit falschen Kosmetikprodukten, die Silikone sowie Kopfhaut reizende Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung enthalten, kann zum Haarausfall beitragen.

Gewöhnungs-Effekt

Einer der größten Irrtümer, seit es Marketing und Werbung gibt, ist wohl jener, dass die Haare sich an die Kosmetikprodukte gewöhnen. Wir kaufen dann mehr Produkte, wenn wir denken, dass unser Shampoo schlechter wirkt. Eines ist gewiss, dass weder die Haare noch die Kopfhaut sich an die Kosmetikprodukte gewöhnen können. Die Inhaltsstoffe wirken immer auf dieselbe Weise, nähren, wirken feuchtigkeitsspendend und regenerieren.

Der Eindruck, dass das Produkt nicht mehr wirkt, deutet darauf hin, dass der Zustand der Haare besser geworden ist. Die Haarqualität ändert sich nämlich unter Einfluss der richtigen Pflege. Ein Conditioner oder ein Shampoo bringen keinen neuen Effekt, wenn sie ihre Arbeit erfüllt haben. Hier lohnt es sich, einen Experten um Rat zu fragen, in welchem Zustand sich Kopfhaut und Haare befinden, um dann neue und auf den jeweiligen Zustand abgestimmte Produkte zu verwenden.

Gewinnspiel für Haarpflegeprodukte für den Mann

 

Schummeln erlaubt.

Wer nicht von Natur aus eine lange Haarpracht mitbringt, der hat unterschiedliche Möglichkeiten, ein wenig nachzuhelfen. Haarverlängerungen boomen und zaubern im Nu eine Wallemähne. Auch hier gilt: Lassen Sie nur einen Profi an die Haare mit hochwertigen Extensions. Genauso wichtig ist im Anschluss die richtige Pflege mit speziellen Haarpflegeprodukten sowie geeigneter Bürste und Kamm. „Unsere Kunden erhalten zu jeder Haarverlängerung eine spezielle Haarbürste dazu“, so Robert Steiner von H‘ATELIER Linz.

Gewinnspiel

moments Gewinnspiel "Haarpflege für IHN von Marlies Möller"

Gewinnen Sie eine Haarpflege-Serie für IHN von Marlies Möller.

Teilnahmeund Bedingungen unter:
www.momentsmagazin.at
Einsendeschluss ist

moments Gewinnspiel

der 17.10.2021.

Bitte Wenn Sie an diesem Gewinnspiel teilnehmen wollen!

Autor: Violeta Danicic, 21.09.2021