Bio neu gedacht

Steckbrief:

Name: Markus Huemer
Alter: 29
Familienstand: verheiratet
Sternzeichen: Schütze
Beruf: Geschäftsführer bei Smurfit Kappa Wellkart
Hobbys: Sport, Skifahren, Bergsteigen
Lieblingsplatz: auf den Bergen Österreichs
Lieblingsessen: Schweinsschnitzerl mit Pommes

Markus Huemer

Aufgewachsen in Ried im Traunkreis – was bedeutet für Sie Heimat?

Neben meinen Eltern, Schwestern und dem engsten Umfeld hat mich sicher auch mein Heimatort Ried im Traunkreis sehr geprägt! Ich war seit meiner Kindheit in vielen Vereinen aktiv (Musikverein, Tischtennisverein, Jungschar) und das verwurzelt einen. Ich genieße es, in einer kleinen Ortschaft, wo sich alle noch kennen, zu Hause zu sein. Ich verbinde mit meiner Heimat die Natur mit Wäldern, Bächen und landwirtschaftlichen Feldern, die Nähe zu den Bergen und die Gemeinschaft im Ort und dessen Vereine.

Markus Huemer in den Bergen

Berufsbedingt sind Sie auch viel unterwegs, sind aber schließlich nach Ried zurückgekehrt. Fehlt Ihnen die große, weite Welt?

Ich war und bin nach wie vor gerne unterwegs. Speziell auf Urlaubsreisen in ferne Länder freue ich mich schon wieder sehr. Dennoch wird einem erst so richtig bewusst, wie schön unser Land ist, wenn man viel unterwegs ist.

Was bedeutet für Sie Erfolg?

Ich war schon immer, auch als Kind, sehr ehrgeizig. Meine Eltern sagten stets: „Von nichts kommt nichts.“ Dieses Sprichwort kennt jeder, und ich lebe heute noch danach. Als Maschinenbauingenieur sind Sie Geschäftsführer des Verpackungsspezialisten Smurfit Kappa.

Warum war Ihnen meinbio.at ein Anliegen?

Es gibt zwei große Themen, die meinen Partner und mich zur Gründung von meinbio.at bewogen haben. Zum einen sehe ich es mit großem Bedauern, dass unsere Landwirte hauptsächlich von Förderungen abhängig sind und speziell kleine Betriebe nach und nach aussterben. Zum anderen steigt unsere Abhängigkeit von Produkten aus dem Ausland sowie von Online-Händlern wie Amazon. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Amazon oder andere große Konzerne den Bereich des Online-Lebensmittelhandels kontrollieren. Meinbio.at soll unsere Antwort darauf sein. Wir möchten Landwirte und regionale Produzenten stärken und somit wieder unabhängiger machen sowie den Konsumenten das Einkaufen von BIO-Produkten aus Österreich so einfach und bequem wie möglich gestalten.

Markus Huemer mit Braut

Glauben Sie, dass wir Konsumenten etwas bewirken können?

Absolut, wir entscheiden, welche Unternehmen und Produkte sich am Markt durchsetzen. Die großen Supermärkte und Diskonter verstehen es natürlich sehr gut, jeden Einzelnen zu beeinflussen, aber ich bin davon überzeugt, dass gerade in dieser herausfordernden Zeit bei vielen ein Umdenken erfolgt.

Ihre Visionen für die Zukunft?

Meinbio.at ist die österreichische Antwort im Lebensmittelbereich auf Amazon und die Nummer 1 im Online- Biohandel. Wir bieten dem Kunden die besten österreichischen BIO-Produkte mit höchstem Komfort und stärken unsere Landwirtschaft und unsere tollen regionalen Produzenten!

Markus Huemer und Gregor Striegl

Wordrap:

Ich bin … ein Landmensch aus Überzeugung.
Man sieht mich niemals ohne … Armbanduhr & Handy.
Schwach werde ich bei … meiner Frau und meinen Nichten und Neffen.
BIO ist für mich … ein MUSS als Lebensmittelstandard.
Ernährung sollte … einfach, lecker, leistbar & BIO sein.
Gerne verzichte ich auf … Ungesundes sowie Lebensmittel aus dem Ausland.
Mein Zuhause ist für mich … der Ort, der mich erdet.
Das kann ich schon nicht mehr hören … BIO-Lebensmittel sind zu teuer!

Tags

Autor: Sarah Estermann, 02.05.2021