Quality-Award: Bester Fertighaus-Hersteller

Im Rahmen einer österreichweiten Befragung wurden der beliebteste Fertighausanbieter gewählt. Der Sieg geht ins Waldviertel.
Autor: Rudolf Grüner, 03.10.2022 um 10:24 Uhr

Das Market Institut hat beim Markttest 2022 die Fertighausbranche unter die Lupe genommen. Abgefragt wurden Indikatoren wie Innovationen, Weiterempfehlung, Bekanntheit – und das Preis-Leistungs-Verhältnis. An die Spitze hat sich dabei erstmals Hartl Haus gesetzt. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Elk Haus und Haas.

 

Yves Suter, Geschäftsführer bei Hartl Haus, freut sich, dass auch angesichts von Corona, Lieferengpässen und Preissteigerungen der oberste Stockerlplatz beim Quality-Award herausgekommen ist. „Wir haben uns auch in der Krise an Verträge gehalten und so den Bestandskunden den Traum vom eigenen Zuhause ohne böse Überraschungen wahr gemacht.“

Verleihung der Auszeichnung | Credit: Hartl Haus

Plus beim Hausverkauf

Weiters konnte das Unternehmen aus dem Waldviertel laut eigenen Angaben seine definierten Verkaufsziele aktuell um 30 Prozent übertreffen. „Wir konnten vor allem Kunden gewinnen, die wir über längere Zeit auf dem Weg des Entscheidungsprozesses begleitet haben. Das ist eine Entwicklung, die wir sehr unterstützen. Denn Hausbau sollte keinesfalls spontan oder kurzfristig gedacht werden und eine Investition für die Zukunft sein“, so Suter. Auch habe man trotz akutem Fachkräftemangel neue Mitarbeiter einstellen können.