Adrenalin: Begehbares Glas in erschreckender Höhe!

In China raubt derzeit die längste gläserne Brücke allen Touristen den Atem, die sie sehr oft mit verschlossenen Augen überqueren. Sie befindet sich im Tianmenshan Nationalpark in Zhangjiajie und ist fast einen halben Kilometer lang. Sie verbindet das Hunan-Gebirge und soll 800 Menschen gleichzeitig tragen können.

Ein Glasweg gesplittert

So ganz sicher fühlen wir uns aber nicht, denn begehbares Glas ist oft doch nicht so stabil. Gerade erst im Oktober 2015 ist der Glasweg entlang des Yuntai Gebirges in einer Höhe von rund 1000 Metern gesplittert – und das nur einen Monat, nachdem der Weg eröffnet wurde. Die Besucher waren geschockt, passiert ist aber nichts.

Tags

Autor: Andreea Iosa , 21.01.2016