Augenbrauen-Lifting: Das sollten Sie beachten

Wie so oft wenn Frau für einen besonderen Anlass extra schön sein will, geht’s schief. Wer kennt das nicht? Der Beautytrend schlechthin ist das Brow Lift auch Brow Lamination genannt. Ein Brow Lift soll die Augenbraue verdichten und hält sie in Form. Das Wort Lifting trifft es gut. Die Augen wirken geöffnet, die Brauen sehen voller und buschiger aus.

Brow Lift ging ins Auge

Meine letztes Brow Lift ging allerdings ins Auge. Oh Brow no! Ich hatte eine heftige allergische Reaktion. Meine Brauen veränderten sich in kurzer Zeit von gerötet und gereizt zu entzündet und geschwollen. Ich sah aus wie Quasimodo. Ein Brow Lift ist ein chemischer Prozess und funktioniert bei Menschen mit empfindlicher Haut daher nicht immer so optimal.

 

Augenbrauen nach dem Lifting I Credit: weekend.at

Achtung, bei empfindlicher Haut

Letztendlich musste ich gegen die Schwellung Antihistamine nehmen. Wahrscheinlich hätte ein Allergietest (Patch-Test hinter dem Ohr) das Übel vermieden. Mein Tipp: Als eventuelle Alternative können die Brauen auch mit Hilfe von Brow Soap toll in Form gebracht werden. Augenbrauen sind schließlich DAS perfekte Statement.

Autor: Carmen Giuliani, 30.03.2022