So sieht der Make-up Filter in Wirklichkeit aus

Es gibt die lustigsten Sachen, die man mit Foto-Filtern machen kann. Man kann sich einen neuen Haarschnitt, Haarfarbe und auch Make-up verpassen. Wie das dann in der Wirklichkeit aussehen würde, zeigt uns diese Make-up Artistin.
Autor: Julia Beirer, 10.03.2016 um 13:49 Uhr

Mit Filtern kann vielen Fotos eine andere Atmosphäre oder eine schönere Beleuchtung verpasst werden. Manche Apps stellen auch Filter bereit, mit denen man sich für den einen Schnappschuss ein

Make-up

verpassen lassen kann. Die sind dann oft übertrieben und manchmal einfach viel zu viel. Das beweist die Instagram-Userin „mayratouchofglam“, die den Filter nachgeschminkt hat und so zeigt, wie man damit wirklich aussieht. Das Ergebnis ist einfach nur übertrieben und in unserer Augen viel zu viel. Manchmal ist weniger eben doch mehr.