Rihanna verkauft nun "Ketchup"-Lipgloss

PR-Gag oder ernst gemeint? Die Fans wissen nicht, was sie vom neuen Lipgloss der Sängerin halten sollen.
Autor: Cornelia Scheucher, 24.08.2022 um 16:29 Uhr

Dass man aus allem Geld machen kann, beweist Rihanna einmal wieder mit ihrer neuesten Make-up-Linie: Denn von nun an verkauft "Fenty Beauty", die Kosmetikmarke der Sängerin, "Ketchup"-Lipgloss. Der Clou dahinter? Man weiß nicht, ob man die Sauce oder das Lipgloss bekommt.

25 Dollar für Ketchup

Das Set, das auch sechs Päckchen besteht, beinhaltet nämlich nicht nur Make-up, sondern auch wirkliches Ketchup. Was wirklich drinnen ist, erfährt man also erst beim Öffnen der kleinen Tüten. Stolze 25 Dollar kostet die Palette. Und die Fans zeigen sich geschockt: "Das ist ein Schmäh? Oder?", schreibt beispielsweise ein User. Und ein anderer meint: "Sorry, aber wer gibt 25 Dollar aus, um am Ende dafür Ketchup zu haben?"

Zusammenarbeit mit Künstler-Kolletiv

Die Palette entstand in Zusammenarbeit mit dem Kunst-Kollektiv "MSCHF" das für seine fragwürdigen Kreationen bekannt ist. Neben einem Satans-Schuh brachte das Kollektiv außerdem ein Mark-Zuckerberg-Eis mit dem Slogan "Eat the Rich" auf den Markt. 

Übrigens: Das Lipgloss selbst schmeckt nicht nach Tomate – sondern nach Erdbeeren! Immerhin...