Parfümierte Ketten und Armbänder: Würden Sie duftenden Schmuck tragen?

"Wir leben in einer Welt, in der unsichtbare Dinge quasi nicht existieren", so Kilian Henessy zu WWD. "Parfum ist genauso ein Accessoire, wie Schuhe oder Handtaschen. Nur leider ist es eines, welches nicht sichtbar ist". Deshalb hat der Parfumeur seine eigene Schmuckkollektion "Kilian Jewelry" kreiert, welche aus Armbändern und Ketten besteht. Darin integriert sind verschiedene Düfte des Franzosen.

Schmucke Düfte

Ganz nach seinem Motto "Parfum als Kunst" arbeitete der Visionär über zwei Jahre lang an der Kollektion. Der Traum ging mit "Jewels of L'Oeuvre Noire" in Erfüllung – eine Kollektion die aus vier Ketten für Damen besteht, welche mit 18-karätigem Gold überzogen sind und aus Rhodium bestehen. In einer der Tassel-Ketten ist einer von sechs "By Kilian"-Düften integriert. Die Düfte sind jeweils nachfüllbar und halten bis zu ein Jahr lang.

Aber auch Männer können in Zukunft ihren Duft immer bei sich tragen. Für diese hat der Neu-Designer Lederarmbänder entwickelt. Gegen Ende des Jahres soll die Linie mit Ringen und Ohrringen erweitert werden. Preislich liegen die besonderen Accessoires zwischen 245 und 465 USD und werden ab kommenden September unter anderem in den Kilian Stores erhältlich sein.

Duftkunde für feine Nasen:

Das kleine Einmaleins des Parfums

Tags

Autor: Maria Zelenko, 16.06.2014