Haarfarbe & Co.: Was Männer an Frauen besonders attraktiv finden

Was in den Köpfen der Männer vorgeht, ist für uns Frauen bekanntermaßen ein Mysterium. Und eigentlich scheren (oder sollten wir zumindest) uns nicht darum, welches Make-up sie gut oder schlecht finden. Aber hin und wieder packt uns dann doch die Neugier. Wirken blonde Haare wirklich so verführerisch auf das starke Geschlecht? Und finden sie rote Lippen besonders sexy?

Sinnliches Haar

In einer Studie aus dem Jahr 2008 fanden amerikanische Forscher heraus, dass Brünette einen positiveren Effekt auf Männer haben als Blondinen. Eine weitere Überraschung: Die Haarlänge hatte im Zuge der Untersuchung kaum einen Einfluss darauf, wie attraktiv die weiblichen Teilnehmerinnen empfunden wurden.

Rote Lippen soll man küssen

Andrew J. Elliott und Daniela Niesta von der University of Rochester haben untersucht, wie sich die Farbe Rot auf die Attraktivität von Frauen auswirkt. In der Tat hat sich herausgestellt, dass die Farbe der Liebe einen anziehenden Effekt auf Männer ausübt. Dessen bewusst sind sich diese jedoch nicht.

Mehr ist nicht immer mehr

Und wie sieht es mit dem restlichen Make-up aus? Schließlich steht so manche vor einem Date stundenlang vor dem Spiegel, um sich die perfekten

Smokey Eyes

zu zaubern. Das "Quaterly Journal of Experimental Psychology" hat einer Gruppe von Männern Fotos von Frauen mit unterschiedlichem Make-up gezeigt. Heraus kam, dass Männer eher Frauen mit weniger bzw. natürlichem Make-up attraktiv finden. Die teilnehmenden Frauen hatten gedacht, dass den Männern viel stärkeres Make-up gefallen würde.

Sexy Krallen

Künstliche Fingernägel sind für viele Frauen ein Muss, jedoch finden Männer diese nur ok, wenn sie dezent und nicht zu lang sind. Auch bei Nagellacken sind sie wählerisch: Schlammfarben sind ein No-go. Klassiker wie Rot, Koralle oder zartes Rosa finden sie hingegen anziehend.

Schon gelesen?

Studie enthüllt: Diese Po-Form finden Männer besonders sexy

Tags

Autor: Maria Zelenko, 07.04.2015