Günstig & gut: Die 7 besten Mascaras aus dem Drogeriemarkt

Dichtere, längere, schwärzere Wimpern: Diese Mascaras spielen alle Stückerln und kosten höchstens 15 Euro.
Autor: Andrea Schröder, 01.07.2022 um 10:58 Uhr

Ohne Mascara aus dem Haus gehen? Nur äußerst ungern. Mit Wimperntusche sieht man gleich wacher und strahlender aus. Kein Wunder, dass dieses Basic in so gut wie keiner Beauty-Bag fehlt.

Wunderwuzzi Wimperntusche

Mascara soll die verschiedensten Anforderungen erfüllen.  Schwung, Definition, Länge, Volumen und Dichte, im Sommer gern auch wasserfest: Das klingt nach einem umfangreichen Katalog! Deshalb sollte man schon vor dem Kauf den wichtigsten Effekt für sich festgelegt haben - das macht die Auswahl leichter.

 

Tägliches Ritual

Neben dem Ergebnis, das die Wimperntusche liefern  soll, ist der Preis ein wichtiger Faktor. Natürlich ist es traumhaft, sich beim täglichen Schminkritual mit ein wenig Luxus zu umgeben, etwa mit Produkten von Helena Rubinstein, Yves Saint Laurent, Dior oder Armani. Tipp: sich selbst zu wichtigen Anlässen damit beschenken! Und dazwischen? Raten wir zu Mascaras aus dem Drogeriemarkt. 

Das sind unsere Favoriten

Wasserfest: Maybelline Lash Sensational Waterproof. DM, EUR 9,–

Foto: ©Hersteller