Bald gibt es löschbare Permanent-Tattoos!

Der häufigste Grund, der Menschen davon abhält, sich ein Tattoo stechen zu lassen, ist die Angst, es könnte einem irgendwann nicht mehr gefallen. Sich außerdem sein Tattoo wieder entfernen zu lassen, ist schmerzhaft und teuer.
Autor: Andreea Iosa, 28.04.2016 um 16:21 Uhr

Doch wir schreiben jetzt das Jahr 2016, in dem alles möglich ist. Forscher der New York University haben dahingehend auch für dieses Problem eine Lösung gefunden und eine Tinte entwickelt, die sich auf Wunsch ganz einfach wieder entfernen lässt – egal, ob nach einem Monat, einem Jahr oder einem Jahrzehnt.

„Ephemeral“-Tinte

Die Tinte heißt „Ephemeral“ und ist grundsätzlich permanent. Die Wissenschaftler haben jedoch eine komplementäre Substanz entwickelt, die das Tattoo sicher, einfach und zu jeder Zeit entfernt. Beides wird in Zukunft von normalen Tätowierern angewendet werden. Ganz fertig mit dem Projekt sind die Forscher noch nicht,die Tattoo-Welt werden sie aber garantiert revolutionieren.